Tomatensuppe mit Totopos: Feuriges Souvenir

Die beliebteste Suppe Mexikos schmeckt nach Sommer und purer Lebensfreude

Tomatensuppe

Zutaten für 6 Personen: 4 große reife Fleischtomaten, etwa 1 kg, oder 3 Dosen Eiertomaten à 400 g, 5 Guajillo-Chilis, etwa 25 g, über www.onfos.de, 2 Ancho-Chilis, etwa 25 g, über www.onfos.de, 1 Chipotle-Chili, 4 EL natives Olivenöl extra, 1 Zwiebel, fein gehackt, 3 Knoblauchzehen, gehackt, Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 großes Bund Koriander, Stängel fein gehackt, die meisten Blätter grob gehackt, einige als Garnitur ganz lassen, 1 Handvoll Oregano- und Thymianblätter, grob gehackt, 1 l Hühnerbrühe, 1 Prise brauner Zucker nach Belieben

Zum Servieren: 2 frittierte Ancho-Chilis, 150 g saure Sahne, Totopos, in dünne Stifte geschnitten, ersatzweise auch Tortilla-Chips, 150 g Feta, zerkrümelt, 2 Avocados, gewürfelt, Limettenspalten

Einfach lecker

Die Lieblingsgerichte der Stars

REWE Pop-Up in Berlin
Rouladen, Schnitzel, Pizza, Nudelauflauf und Spaghetti Bolognese – das sind die Lieblings- und meist gekochten Gerichte Deutschlands.
©Gala

Farbenfroh, vielseitig und voller Lebenslust – das ist die Küche Mexikos. Thomasina Miers beschert Fans der exotischen Genüsse ein kulinarisches Feuerwerk vom Frühstücksburrito bis zum Hühnchen mit Erdnuss-Mole. Die Gewinnerin der UK-Serie "MasterChef" eröffnete nach ihrem Sieg eine Cantina namens "Wahaca", die mittlerweile Filialen in ganz Südengland hat. ("Cantina Mexicana", Dorling Kindersley Verlag, 224 S., 19,95 Euro)

1 Wenn frische Tomaten verwendet werden, den Backofengrill vorheizen und ein Backblech mit Alufolie auslegen. Die Tomaten auf oberster Schiene unter gelegentlichem Wenden 15 Min. grillen, bis sie rundum geschwärzt sind. Haut entfernen.

2 In der Zwischenzeit die Chilis vorbereiten, dann 15 Min. in einer Schüssel mit kochend heißem Wasser einweichen. Olivenöl und Zwiebel in eine Pfanne geben, bei schwacher Hitze rühren. Nach 5 Min. Knoblauch sowie reichlich Salz und Pfeffer hinzugeben und anschwitzen, bis die Zwiebel glasig ist. Kräuter und Tomaten unterrühren.

3 Alles garen, bis die Tomaten zerfallen, anschließend die abgegossenen Chilis und die Hühnerbrühe hinzugeben. Aufkochen, dann die Temperatur reduzieren, sodass die Suppe nur noch köchelt. 5 – 10 Min. köcheln lassen, dann mit dem Stabmixer glatt pürieren und abschmecken.

4 Eventuell noch Salz und braunen Zucker hinzufügen, um den Geschmack der Tomaten zu unterstreichen. Die Suppe in vorgewärmte Teller füllen und mit Schüsseln mit frittierten Anchos, saurer Sahne, knusprigen Totopos, Koriander, Feta, Avocados und Limettenspalten servieren.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche