Taylor Swift + Kelly Osbourne: Stolze Zuckerbäcker

Countrystar Taylor Swift und Fashion-Ikone Kelly Osbourne zeigen, welche süßen Talente in ihnen schlummern

Kelly Osbourne (M.) und Taylor Swift sind stolz auf ihr Ergebnis

It-Girl Kelly Osbourne, 28, und Sängerin Taylor Swift, 23, haben sich in den siebten Cookie-Himmel gebacken. Das verkündete Osbourne jetzt bei Twitter. "Ihr habt ja keine Ahnung, wie gut Taylor backen kann", schwärmt die Fashion-Ikone auf ihrem Profil. Aufs Blech kamen Schokokekse mit Pfefferminzfüllung. "Schmecken fantastisch!", lautete das Urteil der Mädelsrunde, die von Taylors guter Freundin Claire Winter komplettiert wurde.

Wird's was? Kelly Osbourne (r.) und Taylor Swift am Herd

Die 23-jährige Taylor ("Red") ist ein riesiger Backfan: "Es hat eine beruhigende Wirkung auf mich, besonders, wenn etwas gelingt!" Auch sonst verbringt die siebenfache Grammy-Gewinnerin viel Zeit in der Küche. Als ihr guter Kumpel Ed Sheeran im Sommer auf Tour ging, versteckte sie selbstgemachte Marmelade in dessen Gepäck. Die Aufschrift: "Beste Marmelade aller Zeiten!!!"

Unkomplizierte Sommerküche

Die schnelle Makkaroni Quiche

Unkomplizierte Sommerküche: Die schnelle Makkaroni Quiche
Schnell und unkompliziert zubereitet: Dazu schmeckt hervorragend eine Tomatensoße aus passierten Tomaten, Pfeffer, Gemüsebrühe, italienischen Kräutern und einer Prise Zucker.
©Gala

"Fashion Police"-Star Kelly Osbourne ist ebenfalls keine Anfängerin in der Küche. Seit ihrer Radikaldiät kocht und backt die Tochter von Rocklegende Ozzy Osbourne möglichst viel selbst. "Das ist lecker und macht einfach Spaß."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche