Mais, Erbsen & Co.: Dieses Gemüse hindert Sie am Abnehmen

Gemüse hilft beim Abnehmen – ja, das stimmt größtenteils. Trotzdem: Manche Gemüsesorten können den Abnehmerfolg sogar eher behindern, anstatt beschleunigen

Stärkehaltiges Gemüse – Mais

Wenn die Hose nicht mehr kneifen soll, setzen viele Abnehmwillige auf Gemüse. Es gilt als fett- und kalorienarm und trotzdem als guter Sattmacher, da es jede Menge Ballaststoffe enthält.

Bestimmte Sorten werden jedoch kaum für eine Veränderung auf der Waage und in der Kleidergröße sorgen. Der Grund liegt in ihrer Beschaffenheit.

Stärkehaltiges Gemüse beeinflusst Abnehmen

Um den Abnehmerfolg nicht zu hemmen, sollte auf stärkehaltiges Gemüse verzichtet werden. Stärke ist ein Mehrfachzucker, in der Fachsprache auch Polysaccharid genannt, und zählt zu den Kohlenhydraten. Sobald Kohlenhydrate gegessen werden, ist der Körper mit seiner Verwertung beschäftigt und stoppt die körpereigene Fettverbrennung.

Ein Effekt, der für all diejenigen, die gerne abnehmen wollen, hinderlich ist. Außerdem steigt der Blutzuckerspiegel nach dem Verzehr von einfachen Kohlenhydraten rasant an und fällt ebenso schnell wieder ab, was Heißhungerattacken begünstigt. Zu den stärkehaltigen Gemüsesorten zählen beispielsweise Kartoffeln, Bohnen, Erbsen und Mais. Sie sollten größtenteils gemieden werden, wenn man abnehmen möchte. 

Schlank trinken wie die Stars

Diese 5 Drinks helfen beim Abnehmen

Anna Schürrle

Neue Studie bestätigt den Effekt

Wissenschaftler der "Harvard T. H. Chan School of Public Health" konnten mithilfe einer groß angelegten Studie bestätigen, dass stärkehaltiges Gemüse und auch Obst das Abnehmen behindern. Hierfür wurde das Ernährungsverhalten von über 133.000 Probanden über 20 Jahre hinweg dokumentiert und ausgewertet (zur Studie).

Das beste Gemüse zum Abnehmen

Neben Gemüse, dass das Abnehmen eher behindert, gibt es auch Sorten, die den Kiloverlust begünstigen können. Laut der Wissenschaftler zählen dazu Blumenkohl, Brokkoli, Rosenkohl und grüne Salate. Sie enthalten wenig Stärke, machen aber trotzdem satt, da sie ballaststoffreich sind. 

Stars beim Essen

Mahlzeit!

Curvy-Model Ashley Graham macht es richtig: Sie steht zum Essen erst gar nicht von ihrer Sonnenliege auf. Bei ihr gibt es neben einem gesunden Salat auch einen saftig aussehenden Burger – ein perfekter Mix eben. 
Mahlzeit, liebe Evelyn! Die Teilnehmerin von "Let's Dance" 2019 braucht eine ordentliche Stärkung, um im Tanz-Wettbewerbung die volle Leistung bringen zu können. Wenige Stunden bevor es auf das Tanzparkett geht, gönnt sich die 30-Jährige noch schnell ein paar Happen und hält den Moment mit einem Instagram-Foto fest.
Fleischliebhaber kommen in Texas auf ihre Kosten: Diese Dame, die sich über einen Berg von Spareribs hermacht, ist keine geringere als Hollywoodschönheit Charlize Theron. "Austin ich f*** liebe dich", postet die Oscarpreisträgerin.
Angelique Carbal feiert auch knapp einen Monat später noch Geburtstag - zumindest auf ihrem Teller. Die Schauspielerin veröffentlicht auf ein Instagram ein Foto von sich, das sie mit einer bunten Müslischale voller Früchten und Süßigkeiten zeigt. Zudem ist das kleine Festmahl mit einer Kerze geschmückt. Angelique scheint diese Aufmerksamkeit überglücklich zu machen: Sie strahlt mit der Sonne um die Wette. 

333

Verwendete Quellen: Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE)

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche