VG-Wort Pixel

Rezept Veganer Zitronenkuchen fürs Sommer-Picknick

Veganer Zitronenkuchen
Veganer Zitronenkuchen
© Shutterstock
So schmeckt der Sommer! Aus sonnengereiften Zitronen und einer Handvoll Zutaten wird dieser fluffige Zitronenkuchen angerührt. GALA hat das Rezept für den veganen Sommerkuchen.

Dieser goldgelbe Sommerkuchen bringt die Sonne auf den Tisch. Herrlich fluffig ist er – noch dazu angenehm süß und eine leicht säuerliche Note hat dieser vegane Zitronenkuchen außerdem. All das macht ihn zum perfekten Begleiter für warme Sommertage und natürlich fürs Picknick im Grünen.

Besonders saftig wird diese Sommer-Leckerei dank eines einfachen Tricks: Den fertiggebackenen und noch warmen Zitronenkuchen oberhalb mithilfe einer Gabel mehrmals einstechen und etwas Zitronensaft darübergießen. Den Kuchen anschließend vollständig abkühlen lassen und erst dann mit Zuckerguss bestreichen. Saftiger gehts nicht!

Rezept: Veganer Zitronenkuchen

Die Zutaten für 1 Kastenform:

  • 2 Bio-Zitronen, Abrieb und Saft
  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 80 ml Rapsöl
  • 150 ml Mineralwasser
  • 100 g Puderzucker

Die Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Zitronen heiß waschen, trockenreiben, die Schalen fein abreiben und den Saft auspressen.
  2. Die Hälfte des Zitronenabriebs und -safts zusammen Mehl, Zucker, Backpulver, Rapsöl und Mineralwasser zu einem glatten Teig verrühren und in eine gefettete Kastenform geben.
  3. Den veganen Zitronenkuchen für rund 30 Minuten im heißen Ofen goldbraun fertigbacken – Stäbchenprobe nicht vergessen!
  4. Den Zitronenkuchen oberhalb mithilfe einer Gabel mehrmals einstechen und die andere Hälfte des Zitronensafts darübergießen – vollständig abkühlen lassen.
  5. Für die Glasur den Puderzucker mit dem Rest des Zitronenabriebs sowie zwei Esslöffeln Wasser verrühren und den Zitronenkuchen damit bestreichen.

Gut gekühlt hält sich der vegane Zitronenkuchen rund eine Woche im Kühlschrank. Bestrichen mit Nussmus oder Marmelade und dekoriert mit sommerlichen Blüten ist dieser fluffige Kuchen nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern auch noch optisch ein schöner Blickfang!

Verwendete Quellen: bzfe.de

jbo Gala

Mehr zum Thema