VG-Wort Pixel

Vegan Tropischer Spargel

Tropischer Spargel
Tropischer Spargel
© Oliver Brachat/ AT Verlag
Avocado und Kokos machen aus dem Frühlingsklassiker ein extravagantes Gemüse

Zutaten für vier Personen

Für den Spargel: 400 g grüner Spargel, Salz, 1 Msp. Natron, Saft von 1/2 Orange, 1 EL Olivenöl, Kokosflocken zum Garnieren

Für die Avocados: 2 kleine Avocados, 3 EL Olivenöl, Saft von 1/2 Orange, Saft von 1/2 Zitrone, Salz

Für den Kirschtomaten-Basilikum-Salat: 250 g bunte Kirschtomaten, 1 Zweig rotes Basilikum, 1 Zweig grünes Basilikum, 2 EL Olivenöl, Salz

Für die Basilikum-Reduktion: 50 ml dunkler Balsamico-Essig, 4 EL Roh-Rohrzucker, 2 Zweige Rosmarin, Salz

Auf seinen unzähligen Reisen sammelte Vegan-Koch Surdham Göb viele bunte Gerichte. Das Ergebnis: fleischfreie Köstlichkeiten wie Spinat-Gnocchi mit Orientlinsen und Minza-Salat mit Shiitakepilzen. ("Meine vegane Küche", AT Verlag, 192 S., 19,90 Euro)
Auf seinen unzähligen Reisen sammelte Vegan-Koch Surdham Göb viele bunte Gerichte. Das Ergebnis: fleischfreie Köstlichkeiten wie Spinat-Gnocchi mit Orientlinsen und Minza-Salat mit Shiitakepilzen. ("Meine vegane Küche", AT Verlag, 192 S., 19,90 Euro)
© Oliver Brachat/ AT Verlag

1 Den Spargel großzügig unten anschneiden, unteres Drittel schälen. In ausreichend gesalzenem Wasser mit einer Messerspitze Natron 4–5 Minuten bissfest kochen und in kaltem Wasser abschrecken. Den abgetropften Spargel in einer Marinade aus Orangensaft und Olivenöl wenden, noch feucht in Kokosflocken wälzen.

2 Die Avocados halbieren, Stein entfernen. Mit einem Löffel das Fleisch aus der Schale heben, Olivenöl, Zitrussaft und Salz hinzugeben und das Avocadofleisch zu einer groben Creme zerdrücken.

3 Tomaten halbieren. Mit den abgezupften Basilikumblättern, Olivenöl und Salz vermengen. Balsamicoessig in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, Zucker dazugeben. Nach einigen Minuten verändert sich die Qualität der entstehenden Bläschen. Werden sie karamellig, ist die Reduktion fertig. Als Test ein paar Tropfen auf eine kalte Oberfläche geben: Wirkt die Reduktion schön klebrig, ist sie perfekt. Wenn sie zu flüssig ist, kurz weiterkochen lassen. Vom Herd nehmen, Rosmarinzweige hineingeben.

4 Die Avocadocreme in einen Servierring füllen und mit einem Löffel eine Mulde hineindrücken. In diese den Tomatensalat geben. Ring nach oben abziehen, den Spargel dazulegen. Mit Balsamico-Reduktion dekoriert servieren.


Mehr zum Thema