VG-Wort Pixel

Vegan Knack 'n' Roll

Gemüsepäckchen mit rosa Mayo
Gemüsepäckchen mit rosa Mayo
© Joerg Lehmann/ Graefe und Unzer Verlag
Dieser Asia-Italo-Genuss ist alles: transparent, handlich und farbenfroh

Zutaten für zwei Personen für die Gemüsepäckchen: 8 – 10 kleine runde Reisblätter mit 16 cm Durchmesser, 6 zarte Frühlingskarotten, 4 Radicchioblätter, 2 Chicoréeblätter, 2 Frühlings¬zwiebeln, 4 junge Stangen Wildspargel, 2 Fenchelherzen, 2 Stängel Stangensellerie, 1–2 EL Erbsensprossen, etwa 50 g chinesische Enoki-Pilze

Ruediger Dahlkes neues Buch zeigt mit farbenfrohen und schmackhaften Rezepten, dass mediterrane Küche spielend ohne tierische Zutaten auskommt: "Catalogna" und "Sizilianische Mandelsoße" sind angesagt. ("Peace Food – Vegano Italiano", GU Verlag, 192 S., 19,90 Euro)
Ruediger Dahlkes neues Buch zeigt mit farbenfrohen und schmackhaften Rezepten, dass mediterrane Küche spielend ohne tierische Zutaten auskommt: "Catalogna" und "Sizilianische Mandelsoße" sind angesagt. ("Peace Food – Vegano Italiano", GU Verlag, 192 S., 19,90 Euro)
© Joerg Lehmann/ Graefe und Unzer Verlag

Für die Rosa Mayo: 50 ml Rapsöl, 1/8 l Haferdrink, z. B. über www. mytime.de, 1 EL weißer Balsami¬co-Essig, 1 TL Guarkernmehl, z. B. über www.violey.com, 1 TL Rote-Bete-Saft, Salz, weißer Pfeffer

1 Für die rosa Mayonnaise alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer 1 – 2 Min. zu einer glatten Mayonnaise rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa 1 Std. kalt stellen.

2 Die Reisblätter für 10 Min. zwischen zwei nasse Geschirrtücher legen. Das Gemüse putzen, waschen und trocken tupfen. In feine Streifen von etwa 8 cm Länge schneiden. Die Gemüse¬stäbchen in 8 oder 10 Portionen teilen und jede Portion zu einem kleinen Päckchen in ein Reisblatt wickeln.

3 Pro Portion 4 oder 5 Gemüsepäckchen auf einem Teller anrichten und jeweils etwas Mayon¬naise in einem kleinen Schälchen dazu servieren. Zum Essen die Gemüse¬päckchen einfach in die Hand nehmen und in die Mayonnaise stippen.

Tipp: Statt Wildspargel und Frühlingskarotten können auch grüner Spargel und normale Möhren verwendet werden.

Gala

Mehr zum Thema