VG-Wort Pixel

Pochierte Artischocke Zupfen und dippen

Pochierte Artischocke
Pochierte Artischocke
© Tre Torri Verlag / Christopf Herdt
Mit zweierlei Soßen: ein schmackhafter Begleiter zu gutem Wein

Zutaten für vier Personen

Für die Artischocken:

4 Artischocken, jeweils ca. 300 bis 400 g, 1 Zwiebel, 1 unbehandelte Zitrone, 1 Zweig Rosmarin, 1 Zweig Thymian, 2 Lorbeerblätter, 50 ml Olivenöl, 100 ml Wermut, z. B. Noilly Prat, 100 ml Weißwein, Meersalz, Pfeffer

Für die Mayonnaise:

2 Eigelb, 1 EL Rotweinessig, 1 TL Dijonsenf, 1 Knoblauch¬zehe, geschält, Meersalz, Pfeffer, 90 ml Rapsöl

Die Sehnsucht nach französischen Klassikern stillt das informative und hübsch bebilderte Porträt der Frankfurter Brasserie "Mon Amie Maxi". Mit vielen favorisierten Rezepten der Gäste, zum Beispiel Hummer- Croustillant oder Perlhuhncrépinette. ("Mon Amie Maxi – Die besten Brasserie-Rezepte“", Tre Torri, 208 S., 25 Euro)
Die Sehnsucht nach französischen Klassikern stillt das informative und hübsch bebilderte Porträt der Frankfurter Brasserie "Mon Amie Maxi". Mit vielen favorisierten Rezepten der Gäste, zum Beispiel Hummer- Croustillant oder Perlhuhncrépinette. ("Mon Amie Maxi – Die besten Brasserie-Rezepte“", Tre Torri, 208 S., 25 Euro)
© Tre Torri Verlag / Christopf Herdt

Für die Vinaigrette:

1 kleine Zwiebel, 1 EL Dijonsenf, 3 EL Champagneressig, Saft von 1/2 Zitrone, 80 ml Olivenöl, Meersalz, Pfeffer, 1 EL Schnittlauchröllchen, 2 EL Tomatenconcassé

1 Die Artischocken putzen, den Stiel herausbrechen, das untere Viertel der Artischocke gerade schneiden. Artischocken mit der gerade geschnittenen Seite nach unten in einen Topf legen.

Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Die Zitrone heiß abwaschen, trocknen und in Spalten schneiden. Kräuterzweige waschen und trocken schütteln.

2 Die vorbereiteten und die restlichen Zutaten zusammen zu den Artischocken geben und mit Wasser auffüllen, bis sie gerade bedeckt sind. Ca. 60 Min. köcheln lassen. Mit der Gabel eine Garprobe machen.

3 Für die Mayonnaise Eigelbe mit Essig, Senf, gepresster Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer mischen. Das Öl langsam und unter kräftigem Rühren einarbeiten, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Gegebe¬nenfalls noch einmal abschmecken.

4 Für die Vinaigrette die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Mit Senf, Essig, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren. Zum Schluss den Schnittlauch und das Tomatenconcassé untermischen.

5 Die Artischocken, wenn sie noch heiß sind, mit der Vinaigrette beträufeln. Mit der Mayonnaise servieren.

Gala

Mehr zum Thema