Mediterran Ein Teller trägt rot

Mediterraner Tomatensalat
Mediterraner Tomatensalat
© Matthias Haupt, Thorsten Suedfels/ Deli
Diese knackige Portion Frische aus der aktuellen Ausgabe von "Deli" macht Lust auf die Outdoor-Saison
Deli-Cover
Deli-Cover
© Deli

Zutaten für 4 Personen: 800 g Tomaten, 13 EL Olivenöl, Meersalz, Pfeffer, 2 Knoblauchzehen, in feine Scheiben geschnitten, 4 Stiele Thymian, grob gezupft, 40 g Pinienkerne, 6 Scheiben Baguette, 5 Stiele Basilikum, 3 EL schwarze Oliven, entsteint, 3 - 4 EL Aceto Balsamico, Salz, Zucker, 20 g italienischer Hartkäse, etwa Grana Padano, gehobel

1 Die Tomaten waagerecht halbieren. Mit den Schnittflächen nach oben auf einem Blech verteilen. Tomaten mit 4 EL Öl beträufeln, dann mit Meersalz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Thymian auf den Tomaten verteilen. Anschließend im heißen Ofen bei 80 Grad auf der mittleren Schiene 1,5 Stunden garen.

2 Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Brotscheiben in einer Pfanne in 3 EL Öl von beiden Seiten goldbraun rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen und halbieren. Basilikum grob zupfen.

3 Die Tomaten aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Mit dem Brot, Pinienkernen und Oliven auf einer Platte anrichten. Den entstandenen Tomatensud mit Balsamico, 6 EL Öl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren.

4 Die Vinaigrette abschließend auf dem Tomatensalat verteilen und mit Basilikum bestreuen. Tomatensalat am besten mit den Händen gut durch¬mischen. Mit Käse bestreut servieren.

Tipp Zu diesem Salat passt ein fruchtiger Weißwein, der den verwendeten Aromen genügend Raum lässt, wie ein Weißer Burgunder aus der Pfalz.


Mehr zum Thema