Truthahn-Lasagne Wie bei Obamas

Truthahn-Lasagne mit Spinat à la White House
Truthahn-Lasagne mit Spinat à la White House
© Stockfood/ Gareth Morgans
Ein Thanksgiving-Gericht von Sam Kass, dem Chefkoch des Weißen Hauses

Zutaten für eine Lasagne:

1 EL Olivenöl Extra Vergine, 150 g Zwiebeln, fein gehackt, 4 Knoblauchzehen, gehackt, 450 g frisches Truthahnfleisch, in mundgerechte Teile gezupft, 750 g passierte Tomaten, 170 g Tomatenmark, Salz und frisch gemahlener Pfeffer, 1 EL frisches Basilikum, gehackt, 1 EL glatte Petersilie, gehackt, 420 g magerer Ricotta, ca. 200 g frisch geriebener Parmesankäse, 1 großes Ei, verquirlt, 900 g frischer Spinat, gewaschen, nicht getrocknet, 16 vorgekochte schmale Lasagneplatten, 450 g magerer Mozzarella, zerpflückt

1 Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebeln hineingeben und glasig anschwitzen. Dann Knoblauch hinzugeben und 1 Min. weitergaren. Nun die Truthahnstückchen zufügen und 10 Min. garen.

Salat statt Fritten: Michelle Obama, 50, und Sam Kass, 34, in der Küche des Weißen Hauses.
Salat statt Fritten: Michelle Obama, 50, und Sam Kass, 34, in der Küche des Weißen Hauses.
© Reuters

2 Tomaten und Tomatenmark untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. 20 Min. köcheln lassen, bis es andickt. Basilikum und Petersilie dazu und vom Herd nehmen. Beiseitestellen.

3 Den Ricotta, die Hälfte des Parmesans und das Ei mit Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Beiseitestellen. Den feuchten Spinat in einer Pfanne bei mittlerer Hitze kochen, bis er sich zusammenzieht. Vom Herd nehmen.

4 Ein Viertel der Truthahnmasse in eine etwa 23 x 33 cm große Auflaufform geben und mit einer Lage Lasagneplatten bedecken, dann 1/3 des Mozzarellas, 1/3 der Ricottamasse, 1/3 des Spinats und ein weiteres Viertel der Truthahnmasse schichten. Dieses Procedere zweimal wiederholen. Mit einer letzten Lage Lasagneplatten oben abschließen.

5 Den Rest des Parmesans über die Lasagne streuen. Im Ofen 25 bis 30 Min. garen, bis die oberste Käselage Blasen wirft. Herausnehmen und nach einer Abkühlphase von 5 Min. servieren.

Gala

Mehr zum Thema