VG-Wort Pixel

Risotto Zuoberst Obst

Erdbeerrisotto
Erdbeerrisotto
© Umschau / Klaus Arras
Im Frühjahr machen Früchte aus Klassikern wie Risotto echte kulinarische Erlebnisse
Die italienische Küche ist sein Metier. Wer TV-Koch Sante de Santis mit allen Sinnen nach Bella Italia folgt, wird belohnt - mit
Die italienische Küche ist sein Metier. Wer TV-Koch Sante de Santis mit allen Sinnen nach Bella Italia folgt, wird belohnt - mit über 70 Rezepten und vielen Tipps. ("La mia cucina", Umschau Verlag, 240 S., 29,90 Euro)
© Umschau / Klaus Arras

Erdbeerrisotto

Zutaten für vier Personen
200 g Erdbeeren, 1 kleines Bund glatte Petersilie, 1l Gemüsebrühe, 2 kleine Schalotten, 100 g Butter, 200 g Risottoreis, 200 ml Weißwein, 100 g Grana Padano, Olivenöl

1 Erdbeeren putzen, vier schöne Erdbeeren fächern und zum Anrichten beiseitelegen, die restlichen Erdbeeren vierteln. VierPetersilienstängel zum Anrichten in kaltem Wasser frisch halten, die restliche Petersilie von den Stängeln zupfen und fein hacken. Den Grana Padano reiben.

2 Gemüsebrühe erhitzen, passieren und weiter warm halten. Schalotten schälen, fein hacken und mit der Hälfte der Butter in einen hohen Topf geben. Goldgelb anschwitzen, Risottoreis dazugeben und unter ständigem Rühren den Reis etwas anrösten. Mit dem Weißwein ablöschen, weiterrühren und die Flüssigkeit komplett verdampfen lassen.

3 Mit etwas Brühe ablöschen und unter ständigem Rühren nach und nach die ganze Brühe dazugeben, zwischendurch immer den Reis die Flüssigkeit aufnehmen lassen. Der Reis sollte im Kern noch bissfest sein.

4 Die Erdbeeren kurz vor dem Servieren mit dem Reis vermengen, mit der restlichen Butter und dem Grana Padano cremig rühren, auf Tellern anrichten, mit der Petersilie und den gefächerten Erdbeeren garnieren und sofort servieren.

Erdbeerrisotto
Erdbeerrisotto
© Umschau / Klaus Arras
gala.de

Mehr zum Thema