VG-Wort Pixel

Rainbow-Falaffel-Bowl Eine Schüssel Buntes

Rainbow-Falaffel-Bowl
Rainbow-Falaffel-Bowl
© Gräfe und Unzer/Barbara Bonis
Herzhaft-süßer Mix mit Pilzen und Beeren für den Sommerbrunch

Zutaten für 2 Portionen:

80 g getrocknete Kichererbsen, 1 Frühlingszwiebel, 2 EL Olivenöl, 1 TL gemahlener Kreuzkümmel, 1 TL edelsüßes Paprikapulver, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 3 EL heller und dunkler Sesam, 400 g gemischte Pilze, z. B. Champignons, Austernpilze, Kräuterseitlinge, 2 Zweige Thymian, 1 Avocado, 100 g gemischte Beeren, 1 EL Mayonnaise, 3 EL Sauerrahm, 1 Knoblauchzehe, ½ Bund Petersilie, ½ Glas Rote-Bete-Salat, ca. 120 g, 2 EL Sonnenblumenkerne

Zubereitung:

1. Die Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen, in ein Sieb gießen und kalt abbrausen. Mit Wasser bedeckt in einem Topf aufkochen und ca. 1 ½ Std. zugedeckt köcheln lassen. Frühlingszwiebel putzen, waschen und fein hacken. Kichererbsen mit 1 EL Öl, Kreuzkümmel und Paprikapulver fein pürieren, Frühlingszwiebel, Salz und Pfeffer untermischen.2. Aus der Masse mit einem Esslöffel acht Portionen abstechen und zu Sticks formen. Im Sesam wälzen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Restlichen Sesam beiseitestellen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Ob "Nutty Green Smoothie" zum Frühstück, "Spicy Thai" zum Mitnehmen ins Büro oder "Spanish Mojo" fürs Party-Buffet: Die Healthy Bowls aus diesem Buch liegen im Trend und stecken voller gesunder Zutaten, die alle ganz unkompliziert in einer großen Schüssel zusammen gemischt werden. ("Big Bowls", GU Verlag, 128 S., 14,99 Euro)
Ob "Nutty Green Smoothie" zum Frühstück, "Spicy Thai" zum Mitnehmen ins Büro oder "Spanish Mojo" fürs Party-Buffet: Die Healthy Bowls aus diesem Buch liegen im Trend und stecken voller gesunder Zutaten, die alle ganz unkompliziert in einer großen Schüssel zusammen gemischt werden. ("Big Bowls", GU Verlag, 128 S., 14,99 Euro)
© Gräfe und Unzer/Barbara Bonis

3. Pilze trocken abreiben, putzen, ggf. halbieren und in eine ofenfeste Form geben. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Diese mit Salz und dem restlichen Öl unter die Pilze mischen. Die Form neben den Sticks auf das Backblech stellen und beides auf der mittleren Schiene im heißen Ofen in ca. 15–20 Min. goldbraun backen.

4. Avocado halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch in der Schale in Spalten teilen und mit einem Löffel aus der Schale lösen. Beeren verlesen. Mayonnaise mit Sauerrahm glatt rühren. Knoblauch schälen und fein hacken, Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und ebenfalls fein hacken. Beides mit 3 EL Rote-Bete-Saft vom Salat unter die Mayonnaise rühren, salzen und pfeffern.

5. Zum Anrichten die Pilze auf zwei Schüsseln verteilen, Avocado, Beeren, Rote-Bete-Salat und Falafelsticks darauf geben, mit restlichem Sesam und Sonnenblumenkernen bestreuen. Bowls mit Dressing getoppt servieren.

Gräfe und Unzer Verlag Gala

Mehr zum Thema