VG-Wort Pixel

Italienische Kochkunst Saltimbocca alla Romana

Frischer Salbei aus dem Garten verleiht dem Saltimbocca eine besonders feine Note.
Mehr
Saltimbocca alla Romana ist ein nationaltypisches Gericht der römischen Küche. Auch in der heimischen deutschen Küche macht sich dieses italienisches Gericht hervorragend

Zutaten:

4 Kalbsschnitzel, 4 Scheiben Parmaschinken, 4 Blätter Salbei, Salz, Pfeffer, 5 EL Butter, 50 ml Weißwein

Zubereitung:

Die Schnitzel mit je einer Scheibe Parmaschinken belegen und ein Salbeiblatt mit einem Zahnstocher darauf feststecken. Die Schnitzel in 3 EL heißer Butter 2-3 Minuten goldbraun braten. Aus der Pfanne herausnehmen und die untere Seite mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Teller warm stellen.

Für die Sauce, den Bratenfond mit dem Weißwein ablöschen und etwas einkochen. Danach 2 EL Butter hinzufügen und mit einem Schneebesen unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die fertigen Schnitzel mit der Sauce servieren. Dazu Rosmarinkartoffeln und einen Gartensalat reichen.

Gala

Mehr zum Thema