VG-Wort Pixel

So schmeckt der Sommer Karamellisierte Nektarinenkonfitüre

Karamellisierte Nektarinenkonfitüre
Karamellisierte Nektarinenkonfitüre
© Gräfe und Unzer/Anke Schütz
Sonnige Früchtchen und ein Hauch Lavendel überwintern im Einmachglas 

Zutaten für 9 Gläser à 210 ml.:

1,5 kg Nektarinen, 2 Zitronen, 250 g Zucker, 500 g Gelierzucker im Verhältnis 2:1, 1 TL getrocknete Lavendelblüten

Zubereitung:

1. Die Nektarinen waschen, halbieren und die Steine entfernen. Die Fruchthälften in 1 cm große Stücke schneiden. Die Zitronen halbieren und auspressen. Den Saft über die Früchte gießen und gründlich untermischen.

2. Den Zucker auf den Boden eines großen Topfs streuen und bei starker Hitze braun karamellisieren lassen. Die Nektarinenstücke auf einmal in den Topf geben und unter den karamellisierten Zucker rühren. 

Vom Klassiker bis zur Neukreation: Kochdozentin und Autorin Petra Casparek konserviert Früchte jeder Jahreszeit als kulinarische Erinnerung in Form von samtigen Marmeladen, fruchtigen Gelees und pikanten Chutneys. ("Marmeladen & Gelees", GU Verlag, 64 S., 8,99 Euro) 
Vom Klassiker bis zur Neukreation: Kochdozentin und Autorin Petra Casparek konserviert Früchte jeder Jahreszeit als kulinarische Erinnerung in Form von samtigen Marmeladen, fruchtigen Gelees und pikanten Chutneys. ("Marmeladen & Gelees", GU Verlag, 64 S., 8,99 Euro) 
© PR

3. Die Herdplatte ausschalten und die Fruchtstücke solange unterrühren, bis sich der Karamell aufgelöst hat. Den Topf vom Herd nehmen und die Nektarinen zugedeckt über Nacht abkühlen und Saft ziehen lassen. 

4. Am nächsten Tag den Gelierzucker unter den Konfitürenansatz rühren, zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 4–5 Min. sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen. Dafür 1 TL Konfitüre auf einen eiskalten Teller geben. Wird die Konfitüre rasch fest, ist sie genau richtig. 

5. Die Konfitüre nach Bedarf abschäumen und die Lavendelblüten unterrühren. Noch knapp 1 Min. mitkochen, dann die Konfitüre kochend heiß bis 1 cm unter den Rand in vorbereitete Gläser füllen. Gläser sofort verschließen, auf den Deckeln stehend 5 Min. abkühlen lassen, dann umdrehen. 

TIPP: Wer die Lavendelnote nicht mag, kann stattdessen 1–2 TL grob gehackte, frische Rosmarinnadeln unter die Konfitüre mischen, das sorgt für eine spannend-würzige Note. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Pinterest integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Gala Deutschland
Gala

Mehr zum Thema