VG-Wort Pixel

Fruchtiges Finale Gegrillte Ananasscheiben

Gegrillte Ananasscheiben mit Birne, würzigem Käse und geröstetem Pumpernickel 
Gegrillte Ananasscheiben mit Birne, würzigem Käse und geröstetem Pumpernickel 
© Hubertus Schüler / Gala
Ein Sommerdessert vom Grill mit Birne, würzigem Käse und geröstetem Pumpernickel 

Zutaten für 2 Personen:

4 Scheiben Pumpernickel à 40 g, 1 rote Zwiebel, 2 dicke Scheiben Ananas à 80–100 g, 1 reife Birne, ca. 250 g, 100–120 g Blauschimmelkäse, Meersalz, 1–2 EL Olivenöl  

Zubereitung:

1. Die Pumpernickelscheiben im elektrischen Zerhacker zerkleinern. Anschließend in eine Pfanne geben und ohne Fettzugabe 3–4 Min. unter ständigem Rühren knusprig rösten. Vom Herd nehmen und beiseitestellen. 

2. Rote Zwiebel schälen und vierteln. Zwiebelviertel in eine Grillpfanne geben und ca. 2 Min. rösten. Dann wenden und noch weitere 2 Min. garen. Die Ananasscheiben ggf. von Strunk und Schale befreien und zur Zwiebel in die Grillpfanne geben. Von beiden Seiten insgesamt ca. 2 Min. grillen. 

Gemeinsam mit Spitzenköchin Su Vössing hat Ärztin und Ernährungsexpertin Dr. Anne Fleck Low-Carb-Rezepte entwickelt, die mit gesunden Fetten und sommerlichen Aromen begeistern. ("Gesunde Sommerküche", Becker Joest Volk Verlag, 192 S., 29,95 Euro) 
Gemeinsam mit Spitzenköchin Su Vössing hat Ärztin und Ernährungsexpertin Dr. Anne Fleck Low-Carb-Rezepte entwickelt, die mit gesunden Fetten und sommerlichen Aromen begeistern. ("Gesunde Sommerküche", Becker Joest Volk Verlag, 192 S., 29,95 Euro) 
© PR

3. Ananasscheiben und Zwiebelstücke vorsichtig aus der Pfanne heben und gleichmäßig auf zwei Teller verteilen. Birne längs vierteln, entkernen und neben der Ananas und den Zwiebeln anrichten. 

4. Den Blauschimmelkäse grob zerkrümeln und zusammen mit dem gerösteten Pumpernickel auf die Teller geben. Abschließend alles leicht mit Meersalz bestreuen und mit Olivenöl beträufelt servieren. 

Gala Deutschland
Gala

Mehr zum Thema