VG-Wort Pixel

Rezept-Video Schokosoufflee

Ein Kern aus flüssiger Schokolade, umhüllt vom warmen Soufflee? Klingt himmlisch - und schmeckt auch so

Zutaten für 4 Portionen:

100 g Butter

80 g Zucker

2 Eigelb

2 Ei(er)

80 g Mehl

90 g Zartbitterkuvertüre

So geht's:

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Eier und Eigelb nach und nach unterziehen, Mehl und geschmolzene Kuvertüre zugeben und in gebutterte Auflaufförmchen füllen. Förmchen schockfrosten (komplett durchfrieren lassen) und im gefrorenen Zustand im Ofen bei 180 Grad 15 - 16 Min. backen. Sofort warm servieren. Der Clou dabei ist, dass der Schokokern flüssig bleibt und beim Anschneiden ausläuft. Dazu passen Zimteisnocken, eingelegte Feigen oder andere Winterfrüchte.

Gala

Mehr zum Thema