VG-Wort Pixel

Pflaumen Knuspriges vom Blech

Pflaumenkuchen
Pflaumenkuchen
© Edition Styria / Laura Hynd
Mit den Aromen von Obst und Mandeln läutet Backwerk aus Blätterteig den kulinarischen Spätsommer ein
Die englische Food-Autorin Ghillie James zaubert aus Apfel, Pflaume und Co. Kuchen oder raffinierte Marmeladen. Ihre liebsten Re
Die englische Food-Autorin Ghillie James zaubert aus Apfel, Pflaume und Co. Kuchen oder raffinierte Marmeladen. Ihre liebsten Rezepte hat sie jetzt als Buch veröffentlicht. ("Marmeladen, Gelees & Chutneys", Edition Styria, 176 S., 19,95 Euro)
© Edition Styria / Laura Hynd

Plaumenkuchen mit Heidelbeeren und Mandeln

Zutaten für vier Personen
500 g tiefgefrorener Blätterteig, aufgetaut, Mehl, um den Teig auszurollen, Milch, um den Teig zu bepinseln, 250 g helles Marzipan, 400 g Pflaumen, entsteint und halbiert, 25 g Butter, 125 g Heidelbeeren, 4 EL Pflaumen-Heidelbeer-Marmelade oder eine andere Beerenmarmelade, 25 g gehobelte Mandeln

1 Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem etwa 30 mal 40 Zentimeter großen Rechteck ausrollen. Rundherum einen zwei Zentimeter breiten Rand abschneiden und verwahren. Das Teigrechteck auf ein Backblech legen und den Rand mit Milch bepinseln. Den Teigrand ankleben und entsprechend in Form ziehen. Den Teigboden mehrfach mit einer Gabel einstechen.

2 Das Marzipan sehr dünn ausrollen und auf den Teigboden legen. Etwas daran zupfen, sodass es im Inneren des Teigrands Platz findet, und zusammendrücken, damit es am Ende etwas unordentlich aussieht.

3 Die Pflaumenhälften darauf mit der Schnittstelle nach oben verteilen und Butterflöckchen und Heidelbeeren darüberstreuen. Die Marmelade mit drei Esslöffeln Wasser erwärmen, damit sie etwas flüssiger wird, und die Hälfte davon über die Pflaumen träufeln. Die Mandeln über den Kuchen streuen und den sichtbaren Teig mit Milch bepinseln. Etwa 20 Minuten im Ofen backen.

4 Den Kuchen kurz aus dem Ofen holen, mit der restlichen Marmelade beträufeln und erneut zehn bis fünfzehn Minuten backen, bis der Teig golden ist und die Pflaumen weich sind.

Tipp: Warm oder kalt mit Crème fraîche servieren.

Pflaumenkuchen vom Blech
Pflaumenkuchen vom Blech
© Edition Styria / Laura Hynd
gala.de

Mehr zum Thema