VG-Wort Pixel

Süße Halbzeit-Häppchen Bolz-Plätzchen

Niedliche Fußball-Kekse für die Halbzeitpause
Niedliche Fußball-Kekse für die Halbzeitpause
© Africa Studio/Shutterstock/EMF Verlag
Zum Anpfiff der Fußball-WM 2018 gibt es Rundes und Eckiges für die versammelte Mannschaft 

Zutaten für circa 20 Kekse:

Für den Teig: 200 g Butter, 180 g Zucker, 1 Ei, Salz, 400 g Mehl, Abrieb von 1 Bio-Zitrone 

Für die Glasur: 500 g Puderzucker, 2 EL Eiweißpulver, gelbe, grüne und blaue Lebensmittelfarbe, schwarze Zuckerschrift 

Außerdem: Ausstechformen, z. B. von Kaiser, über amazon.de, 4 Spritzbeutel, 4 Lochtüllen #2, 1 Spritzflasche, Pinsel 

Zubereitung:

1. Die zimmerwarmen Zutaten bereitlegen. Für den Teig Butter, Zucker, Ei und eine Prise Salz cremig rühren und das Mehl mit Zitronenabrieb unterrühren. Den Teig zu einem Brikett formen, in Frischhaltefolie verpacken und mind. 1 Std. lang im Kühlschrank ruhen lassen. 

2. Den Ofen auf 150 Grad Umluft oder 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und verschiedene Formen ausstechen bzw. mit einem dünnen Messer ausschneiden. Kekse ca. 15 Min. backen und auskühlen lassen. 

Von Mini-Fußbällen aus Hack über Elfer- Nervennahrung bis hin zur Torjubeltorte – dieser kulinarische Begleiter zur WM bietet Rezepte für Snacks, Fingerfood und Drinks, sowie tolle Bastelideen für hungrige Fußballfans. ("Ein Hoch auf uns!", EMF Verlag, 96 S., 7,99 Euro) 
Von Mini-Fußbällen aus Hack über Elfer- Nervennahrung bis hin zur Torjubeltorte – dieser kulinarische Begleiter zur WM bietet Rezepte für Snacks, Fingerfood und Drinks, sowie tolle Bastelideen für hungrige Fußballfans. ("Ein Hoch auf uns!", EMF Verlag, 96 S., 7,99 Euro) 
© PR

3. Für die Glasur den Puderzucker mit dem Eiweißpulver in eine Schüssel sieben und 6 EL Wasser beimengen. Mind. 3 Min. verrühren, bis die Masse eine Konsistenz wie Zahnpasta hat. Die Masse zu gleichen Teilen auf vier Schüsseln verteilen, ein Teil bleibt weiß, die anderen gelb, grün und blau einfärben. 

4. Je die Hälfte der Glasuren in Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Je die andere Hälfte mit 1–2 EL Wasser verdünnen. Je in eine Spritzflasche füllen. Die Kekse mit der festen Glasur umranden und mit der flüssigen Glasur ausfüllen. Mind. 1 Std., idealerweise über Nacht trocknen lassen. Mit der festen weißen Glasur Details aufmalen und mit der Zuckerschrift das Fußballmuster und Spieler zeichnen. Kekse weitere 1–2 Std. trocknen lassen. 

Gala

>> News und Klatsch rings um die Fußball-WM 2018 in Russland


Mehr zum Thema