VG-Wort Pixel

Früchtebrot Ein Stück Tradition

Früchtebrot
Früchtebrot
© GU Verlag/Foto: Anke Schütz
Das geht immer: der Weihnachtsklassiker, frisch aus dem Ofen

Früchtebrot

Zutaten für eine Kastenform: Je 100 g getrocknete Soft-Aprikosen und -Pflaumen, je 150 g getrocknete Soft-Datteln und -Feigen, 100 ml Himbeergeist, 75 g Haselnusskerne, 50 g ungeschälte Mandeln, 3 Eier, 150 g Zucker, 2 EL Zitronensaft, abgerieben Schale von 1 unbehandelten Zitrone, 125 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 geh. TL Lebkuchengewürz

"Wiener Kaprizen", "Amaretto-Taler" und "Mandelbusserl" heißen die Glücklichmacher der Stunde. Die gelernte Konditorin Franziska Schweiger weiß, was Leckermäuler vor Weihnachten wünschen und ist selbst um so manch herzhaftes Aroma nicht verlegen. Ihr Mann Andreas ist TV-Koch und Chef des Münchener Sterne-Restaurants "Showroom 2". ("Die Alle Jahre wieder Zimtstern und Vanilleduft Weihnachtsbäckerei", GU Verlag, 128 S., 16,99 Euro)
"Wiener Kaprizen", "Amaretto-Taler" und "Mandelbusserl" heißen die Glücklichmacher der Stunde. Die gelernte Konditorin Franziska Schweiger weiß, was Leckermäuler vor Weihnachten wünschen und ist selbst um so manch herzhaftes Aroma nicht verlegen. Ihr Mann Andreas ist TV-Koch und Chef des Münchener Sterne-Restaurants "Showroom 2". ("Die Alle Jahre wieder Zimtstern und Vanilleduft Weihnachtsbäckerei", GU Verlag, 128 S., 16,99 Euro)
© GU Verlag/Foto: Anke Schütz

1 Am Vortag die Trockenfrüchte in kleine Würfel schneiden, in einer Schüssel mit dem Himbeergeist mischen und über Nacht ziehen lassen.

2 Am nächsten Tag den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Die Form mit Backpapier auslegen. Die Haselnüsse und die Mandeln grob hacken. Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig aufschlagen. Dann Zitronensaft und -schale unterrühren.

3 Das Mehl mit dem Backpulver und dem Lebkuchengewürz sieben und nach und nach unter die Eier-Zucker-Masse rühren, bis ein kompakter Teig entstanden ist.

4 Zuletzt die eingeweichten Trockenfrüchte und die Nüsse unterheben und die Masse in die Form füllen. Das Früchtebrot im Ofen ca. 1 Std. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann stürzen oder aus der Form nehmen.

GU Verlag Gala

Mehr zum Thema