VG-Wort Pixel

Cupcakes Stars & Sweets

Long-Island-Cupcakes
Long-Island-Cupcakes
© Wolfgang Kleinschmidt/ AT Verlag
Diese süßen Leckereien in US-Farben sorgen für East-Coast-Feeling beim Strandpicknick

Zutaten für 12 Stücke: 2 Eier, 120 g Zucker, 1 TL Vanillezucker, 75 g Butter, 75 ml Milch, 170 g Weizenmehl, 1 1/2 TL Backpulver, 1 Prise Salz, abgeriebene Schale und Saft von 3 Limetten, 120 g frische Blaubeeren, 120 g frische Himbeeren

Leila Lindholm ist eine der beliebtesten Fernsehköchinnen Schwedens und leidenschaftliche Bäckerin. In ihrem neuen Buch verführt sie endlich auch uns Nicht-Skandinavier mit zuckrigen Sünden wie Karamellbonbon-Cupcakes oder Nutella-Whoppies. ("Hello Cupcake!", AT Verlag, 128 S., 19,90 Euro)
Leila Lindholm ist eine der beliebtesten Fernsehköchinnen Schwedens und leidenschaftliche Bäckerin. In ihrem neuen Buch verführt sie endlich auch uns Nicht-Skandinavier mit zuckrigen Sünden wie Karamellbonbon-Cupcakes oder Nutella-Whoppies. ("Hello Cupcake!", AT Verlag, 128 S., 19,90 Euro)
© Wolfgang Kleinschmidt/ AT Verlag

Für die Frischkäsecreme: 60 g weiche Butter, 240 g Puderzucker, 1 TL Vanillezucker, 1 EL frisch gepresster Limettensaft, 100 g Doppelrahmfrischkäse

1 Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Eier, den Zucker und Vanillezucker hell und sehr schaumig schlagen. Dann langsam die Butter schmelzen, mit der Milch mischen und unter den Eischaum rühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und behutsam unter den Teig heben.

2 Limettenschale und -saft unterrühren. Insgesamt zwölf Papierförmchen in ein Muffinblech setzen. Im Anschluss abwechselnd Teig, Blaubeeren und Himbeeren in die Formen schichten und diese zu zwei Dritteln füllen.

3 In der Mitte des vorgeheizten Ofens 15–20 Minuten backen. Danach alles vollständig abkühlen lassen.

4 Für die Frischkäsecreme Butter, Puderzucker, Vanillezucker, Limettensaft und Frischkäse cremig rühren. Zu guter Letzt die Creme sorgfältig auf die Cupcakes streichen und mit Beeren und Flaggen garnieren.

Tipp: Die Cupcakes können natürlich individuell gestaltet werden. Durch ein Topping aus kleinen essbaren Perlen oder Schokoladenblättern zum Beispiel entsteht ein edler Glimmerlook.


Mehr zum Thema