VG-Wort Pixel

Fruchtige Brotzeit Bananenbrot mit Blaubeeren


Mehr
Genau das Richtige für ein Picknick im Freien oder als süße Beilage für das nächste Grillfest ist dieses Bananenbrot. Super lecker und trotzdem unkompliziert zubereitet, wird es zur sommerlichen Gaumenfreude

Zutaten für ein Bananenbrot:

2 Eier, 170 g feiner, brauner Zucker, 120 g  Butter, geschmolzen, 120 g griechischer Joghurt, 1 Päckchen Vanillezucker, 2 reife Bananen, 200 g  Mehl, 1 TL Backpulver, 50 g kleine Schokotropfen, 120 g Frischkäse, 100 g Blaubeeren

Zubereitung:

Backofen auf 180° Grad vorheizen. Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Geschmolzene Butter, Joghurt, 1 Ei und die Hälfte des Zuckers damit verrühren. In einer zweiten Schüssel Frischkäse, Ei und restlichen Zucker verrühren und die Blaubeeren unterheben. Eine Kastenform buttern und mit etwas Mehl ausstreuen. Den Bananenteig einfüllen und glatt streichen. Frischkäsemischung darauf geben und mit einer Gabel alles leicht marmorieren. Im vorgeheizten Ofen 40-50 min backen, dabei eventuell mit Alufolie abdecken, damit der Teig nicht zu dunkel wird. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Form etwas abkühlen lassen, den Kuchen stürzen, vorsichtig umdrehen und auf einem Rost abkühlen lassen. 

Gala

Mehr zum Thema