Pralinen: Lecker Lädchen

Köstliche Pralinés, liebevoll verpackte Bonbons, riesige Kekstaler verführen zum Naschen

Süßkramdealer

Süßkramdealer/Berlin. Hohe, mit Intarsien verzierte Holzregale, angefüllt mit Kakao, Kaffee und Marmeladen; Tresen, auf denen sich Schokolade, handflächengroße Kekstaler und liebevoll verpackte Bonbons aneinanderreihen – das kleine Geschäft "Süßkramdealer" macht seinem Namen alle Ehre.

Die köstlichen Pralinés sind die Highlights im Shop

Kein Wunder, dass Hauptstadt-Leckermäuler in Scharen in den Stadtteil Friedenau kommen. Nachdem er sich im angeschlossenenen pastelligen Café und Feinkostshop bei hausgemachten Kuchen und heißer Schokolade gestärkt hat, deckt sich der Genießer noch mit "Stoff" für zu Hause ein. Die "Chocaddicts" sind dabei in prominenter Gesellschaft: Auch Schauspielerin Karoline Herfurth holt sich hier gern mal eine Extradosis Zuckerzeug ab – ebenso mancher Politiker. Wer genau? Das bleibt ein süßes Geheimnis.

Kaliumreiches Gericht

Bandnudeln mit Lachs und Spinat

Kaliumreiches Gericht: Bandnudeln mit Lachs und Spinat
Durch ihren hohen Kaliumgehalt sind Spinat und Lachs eine Wunderwaffe für gesunde Ernährung. Mit Bandnudeln serviert zaubert man sich schnell und einfach eine leckere Mahlzeit.
©Gala

(Süßkramdealer, Varziner Straße 4, Berlin, Tel. 030/85077797, www.suesskramdealer.de)

Lage Direkt am Bundesplatz Sitzplätze Drinnen 20, draußen 25 Bester Platz Im Winter mit Blick aufs Kuchenbuffet, im Sommer draußen unter der Platane Beste Zeit Nachmittags Spezialität Frische Erdbeertarte auf Mandelbisquit Preisniveau Kuchenstücke ab 2 Euro Weinkarte 10 Sorten, günstigste Flasche: 17 Euro Getränkespezialität Bio-Glühwein "Heißer Hirsch" Design Frédérique Desvaux Interieur Design/München

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche