VG-Wort Pixel

Nina Bott Kann sie sich ein Comeback bei GZSZ vorstellen?

Nina Bott und Kevin von Holt bereiten einen Kaiserschmarrn bei der Kochshow "Ich koch was, was du nicht siehst" zu.
Mehr
Nina Bott ist Schauspielerin aber "vor allem Mama", wie sie selbst sagt. Sie hat mittlerweile drei Kinder und ist derzeit schwanger mit Baby Nummer vier. Kann sie sich da ein Comeback bei der RTL-Serie vorstellen, mit der sie damals als Cora Hinze bekannt wurde?

Nina Bott, 42, war zuletzt wegen ihrer Kinder immer wieder in den Medien. Ihr Nachwuchs wurde im Darknet auf pädophilen Webseiten entdeckt, wogegen die Mutter vorging und nah mit der Kriminalpolizei zusammen arbeitete. Von ihrem ältesten Sohn hört sie zurzeit leider nicht viel, denn er ist für 10 Monate bei einer Gastfamilie in den USA und meldet sich wenig bei ihr.

Nina Bott: Möglichen Comeback bei GZSZ?

In der neuen Folge "Ich koch was, was du nicht siehst" erzählt Nina Bott nicht nur von ihrem aufregenden Leben als Mutter. Die Moderatorin verrät auch, während sie einen Kaiserschmarrn zubereitet, ob sie sich ein Comeback bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vorstellen kann.

shö Gala

Mehr zum Thema