VG-Wort Pixel

GALA schmeckt's Nachhaltige Küchen-Tipps für Foodies

Nachhaltigkeit in der Küche – Tipps für Foodies
Nachhaltigkeit in der Küche – Tipps für Foodies
© Shutterstock
Von gesunden Snacks bis hin zu praktischen Küchenhilfen: Wir stellen Foodies die besten Produkte für mehr Nachhaltigkeit in der Küche vor.

Sie entlasten die Umwelt und schonen meist auch noch den Geldbeutel: nachhaltige Produkte in der Küche. Von gesunden Snacks produziert aus nachhaltigen Ressourcen über plastikfreie und wiederverwertbare Verpackungen bis hin zu innovativen Gadgets für die Küche – ihr Nutzen ist supervielfältig. Das Bewusstsein für mehr Nachhaltigkeit wird im Leben vieler Foodies immer stärker, und so strömen immer mehr "grüne" Produktneuheiten auf den Markt.

Auch die GALA-Redaktion erreichen regelmäßig neue Food- und Küchen-Trends, die genau unter die Lupe genommen werden: Was hat am besten geschmeckt oder war am nützlichsten? Welche Neuheit hat besonders positiv überrascht? In dieser nachhaltigen Ausgabe von "GALA schmeckt's" haben wir die besten nachhaltigen Küchen-Tipps für Sie aufgeführt – von Foodies für Foodies.

Green Edition: Unsere nachhaltigen Food- & Küchen-Favoriten

Was: Tee "Winterlinde" von ManuTeeFaktur
Preis: ab 7,50 Euro
Genuss-Moment: Ob als erfrischender Durstlöscher oder wärmendes Heißgetränk – Lindenblütentee entfaltet seine positive Wirkung auf die Gesundheit sowohl kalt als auch heiß getrunken. Hilft übrigens auch bei ersten Erkältungssymptomen!
Nachhaltigkeit: Die heimische Linde blüht von Juni bis Juli. Ihre Blütenstände werden gesammelt, getrocknet und einem Glasbehälter aufbewahrt.
Wie schmeckt's? Der Tee aus Lindenblüten schmeckt sehr mild und riecht blumig-aromatisch.

Tee "Winterlinde" von ManuTeeFaktur
Tee "Winterlinde" von ManuTeeFaktur
© PR

Was: Rawbite Riegel
Preis: ab 1,99 Euro
Genuss-Moment: Rawbite liefert schnelle Energie ohne zugesetzten Zucker, Konservierungsstoffe und Aromen. Die Riegel sind roh, vegan und glutenfrei.
Nachhaltigkeit: Die Zutaten kommen überwiegend aus Dänemark und haben Bio-Qualität.
Wie schmeckt's? Supercrunchy! Die vielen Nüsse und Früchte im Riegel sorgen für eine Geschmacksexplosion im Mund und passen mit ihren 30 Gramm perfekt in jede Handtasche.

Rawbite – der natürliche Energieriegel
Rawbite – der natürliche Energieriegel
© PR

Was: Schwammtuch-Rollen von "Kiss my Kitchen"
Preis: ab 14,90 Euro
Küchen-Moment: Saugstark und griffig ohne nach dem Wischen in der Tonne landen zu müssen.
Nachhaltigkeit: Die zwölf vorperforierten Schwammtücher können wiederverwendet werden und sind kompostier- sowie waschbar. Außerdem werden sie in Deutschland produziert und im gleichen Betrieb veredelt.
Wie klappt's? Wir sind ganz von der Rolle und kamen rund drei Monate mit einer Fuhre der Tücher aus!

Wiederverwendbare Schwammtuch-Rollen von "Kiss my Kitchen"
Wiederverwendbare Schwammtuch-Rollen von "Kiss my Kitchen"
© PR

Was: kaowach Original Schoko Drink
Preis: 1,75 Euro
Genuss-Moment: In koawach steckt feinstes und fair gehandeltes Kakaopulver mit natürlichem Koffein aus Guarana, dass auf beste Bio-Weidelandmilch trifft – ideal für unterwegs!
Nachhaltigkeit: Die Zutaten für koawach, wie der Kakao und der Rohrohrzucker, sind Fairtrade-zertifiziert.
Wie schmeckt's? Superschokoladig – ohne dabei zu süß zu sein!

"koawach" – der faire Koffein-Kakao
"koawach" – der faire Koffein-Kakao
© PR

Was: Indoor-Garten "Lilo" von Prêt à Pousser
Preis: ab 99,95 Euro
Genuss-Moment: Der Lilo-Kräutergarten verfügt über ein patentiertes Licht- und Bewässerungssystem und bietet alles für ein gutes Wachstum.
Nachhaltigkeit: Das Saatgut ist Bio-zertifiziert und keimt in einer Kapsel aus Torf und Kokosfaser. Diese werden aus pflanzlichem Kunststoff hergestellt, sind biologisch abbaubar und können kompostiert werden.
Wie schmeckt's? Basilikum, Minze und Schnittlauch landen erntefrisch auf dem Teller und sorgen für ordentlich Geschmack.

Indoor-Garten "Lilo" von Prêt à Pousser
Indoor-Garten "Lilo" von Prêt à Pousser
© PR
Gala

Mehr zum Thema