Herzogin Meghan verrät: So wird der Truthahn an Thanksgiving perfekt!

Herzogin Meghan ist ein großer Thanksgiving-Fan. Das Rezept für den perfekten Truthahn hat sie längst raus und verrät ihren Geheimtrick

Herzogin Meghan feiert Thanksgiving

Es ist das erste Thanksgiving, das am 22. November 2018 als Teil der royalen Familie feiert und eines sicher ist: Falls sich die 37-Jährige zu diesem Anlass in den königlichen vier Wänden selbst an den Herd stellen wird, können sich und Co. auf ein grandioses Festmahl freuen!

Denn Meghan hat Übung darin, den perfekten Thanksgiving-Truthahn zuzubereiten: Über Jahre hinweg – noch zu Zeiten als erfolgreiche Schauspielerin – tüftelte sie an dem ultimativen Rezept herum, das Familie und Freunde am Tag des Erntedankfests begeistert sollte.

Thanksgiving à la Herzogin Meghan

Goldbraun, knusprig und fertig zum Servieren: Diesen Schnappschuss eines perfekten Truthahns zu Thanksgiving teilte im Jahr 2016 auf ihrem – mittlerweile gelöschten – Instagram-Account. Im bequemen Jeans-Look, mit einer warmen Weste bekleidet, einer Sonnenbrille auf der Nase und die Haare zu einem lässigen Pferdeschwanz gebunden, steht die ehemalige "Suits"-Schauspielerin vor einem Grill und bewundert ihren Thanksgiving-Truthahn.

Damals habe ich einen ziemlich perfekten Thanksgiving-Truthahn gegrillt. Die Frage ist: Bekomme ich das noch einmal hin?

Es ist ein Bild, das offensichtlich im Jahr 2015 an Thanksgiving aufgenommen und als Erinnerungsfoto ein Jahr später von Meghan geteilt wurde. Sie nehme die Herausforderung an, erneut den perfekten Truthahn zum traditionellen Erntedankfest zu servieren, so die Schauspielerin im Post von 2016 weiter. 

Food Journal

Herzogin Meghan: Das alles isst sie an einem Tag

Tea Time für Herzogin Meghan

Ab auf den Grill mit dem Truthahn!

Foodie Meghan setzt für ihren Thanksgiving-Truthahn auf eine besondere Zubereitungsart: Denn anstatt das Tier wie üblich im Ofen goldbraun zu backen, positioniert die begeisterte Hobby-Köchin ihren Truthahn lieber auf einem großen Grill. Der Clou daran sind die einzigartigen Röstaromen, die so entstehen und für ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis sorgen – und superknusprig wird der Truthahn so außerdem! Ein Gericht, mit dem Herzogin Meghan die britischen Royals bestimmt um den Finger wickeln kann. 

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Scheut Herzogin Meghan plötzlich die öffentliche Aufmerksamkeit? Zu ihrem Treffen mit Studenten und Wissenschaftlern des King's College in London hüllt sich die Schwangere in einen beigefarbenen Mantel, den sie sich elegant über die Schultern gelegt hat und versteckt damit gekonnt ihren Baby-Bauch. Damit nicht genug ...
Um Gerede über ihren Babybauch zu vermeiden, lässt sich die Schwangere nur sitzend an einem Tisch und von ausgewählten Fotografen ablichten – die Körpermitte dabei immer gut verdeckt.
Was für eine herzliche Begrüßung! Herzogin Meghan besucht die Frauen der "Hubb Community Kitchen" in einem wunderschönen dunkelroten Wollmantel. Der Farbton des Mantels passt perfekt zu den dunklen Haaren der Herzogin, die sie zu einem lockeren Pferdeschwanz gebunden hat. 
Das Besondere an Meghans Look: Sie kombiniert ihr beerenfarbenes Kleid von Club Monaco erstmalig mit einer blickdichten, schwarzen Strumpfhose. Schwarze Leder-Stiefeletten mit Absatz runden ihr Outfit gekonnt ab. Als Meghan ihren Wollmantel ablegt ...

302

Verwendete Quellen: Hello Magazine, Instagram

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche