VG-Wort Pixel

Mareile Höppner Mit dieser Pizza erobert sie die Herzen

Mareille Höppner liebt Abwechslung - auch auf ihrer Pizza.
Mareille Höppner liebt Abwechslung - auch auf ihrer Pizza.
© PR
Eine Pizza ganz nach meinem Geschmack? Genau das Richtige für Moderatorin Mareile Höppner, die gleich noch ihr Lieblingsrezept dafür liefert

Wohl kaum eine Familie hat es, das eine Rezept, das allen schmeckt. Für Moderatorin Mareile Höppner kann es nur einen Allstar in der Küche geben: Pizza!

Zutaten (Für 4 Personen):

500 g ja! Weizenmehl, 1/2 Würfel REWE Bio Frische Backhefe, 6 EL ja! Natives Olivenöl extra, 3 Scheiben ja! Delikatess Salami, 2 Packungen ja! Mozzarella, 1 Knoblauchzehe, 1 Dose ja! Fein gehackte Tomaten, 1/4 Dose ja! Super Sweet Gemüsemais, 1 Zwiebel rot, 2 TL Oregano gerebelt, ja! Jodsalz, ja! Schwarzer Pfeffer, ja! Raffinade-Zucker

Zubereitung: Pizza al Gusto

1. Mehl mit Salz vermischen. Hefe zerbröseln, mit 1 TL Zucker in 250 ml lauwarmem Wasser auflösen, mit 5 EL Öl zum Mehl geben und zu einem glatten Teig kneten. Abgedeckt 45 Minuten gehen lassen.

2. Knoblauch schälen, hacken und in 1 EL Öl anschwitzen. Tomaten zufügen, bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zucker abschmecken.

3. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten und auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Abgedeckt 15 Minuten gehen lassen.

4. Mais abtropfen. Geschälte Zwiebel in Ringe und Salami in Streifen schneiden. Abgetropfte Mozzarellas stückig zupfen.

5. Teig mit der Tomatensoße bestreichen und mit Zwiebelringen belegen. Nach Gusto mit Salami, Mozzarella und Mais belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 250 °C Ober-/Unterhitze 10–12 Minuten backen. Mit Basilikumblättern garnieren.

Eine für alle: die Pizza al Gusto
Eine für alle: die Pizza al Gusto
© PR
kst Gala

Mehr zum Thema