VG-Wort Pixel

Judith Rakers Das Leben auf dem Land hat sie verändert

Im Kochduell bei "Ich koch was, was du nicht siehst" tritt Judith Rakers gegen Profikoch Kevin von Holt an.
Mehr
Der Umzug aufs Land hat sie ganz schön verändert, verrät Judith Rakers im Kochduell mit Kevin von Holt. Besonders die Gartenarbeit und ihre Hühner scheinen ihr am Landleben zu gefallen.

Judith Rakers, 44, ist bei der neuen Folge "Ich koch was, was du nicht siehst" zu Gast. Gemeinsam mit Profikoch Kevin von Holt kocht die "Tagesschau"-Moderatorin Scampi-Tartar mit Wachtelei und schenkt dem Koch sogar passend zum Thema Eier aus ihrer eigenen Hühnerhaltung. Die 44-Jährige lebt mittlerweile auf dem Land und genießt das stressfreie Leben dort.

Judith Rakers: Durch das Leben auf dem Land ist sie viel "lockerer" geworden

Judith scheint das ruhige Leben auf dem Land richtig zu genießen: Sie hat ihre eigene Hühner und pflanzt die unterschiedlichsten Kräuter und Gemüsesorten an. Wieso sie dank ihres Hahns immer wieder in den Medien ist, verrät sie im Video.

shö Gala

Mehr zum Thema