Schräge Schwangerschaftsgelüste: Johanna Klum: Auf DIESES Essen kann sie nicht mehr verzichten

Saure Gurken, süße Sahne, salzige Heringe – die Essensgelüste in der Schwangerschaft können manchmal ganz schon schräg sein. Auch vor Johanna Klum machen ungewöhnliche Lebensmittel-Kombis nicht halt

Die Vorfreude auf den Juni muss vor allem bei Johanna Klum riesengroß sein, denn dann kommt ihr zweites Kind zur Welt. Der wachsende Babybauch verlangt dem Körper so Einiges ab und benötigt viel mehr Nährstoffe und Energie als zuvor. 

Um so kann es schon mal vorkommen, dass schräge Schwangerschaftsgelüste aufkommen. Auch vor Johanna Klum macht der Appetit auf ungewöhnliche Lebensmittel-Kombinationen nicht halt, wie sie jetzt exklusiv im Interview mit GALA verrät.

Johanna Klum hat eine Geheimwaffe(l)

Die unangenehme Morgenübelkeit hat Johanna Klum mittlerweile längst überwunden. Inzwischen hat sie sogar wieder gefallen am Essen gefunden – vor allem, wenn man ihr krosse Waffeln in jeglicher Form serviert:

Sie müssen nicht unbedingt süß sein, ich mag sie auch gerne mal in Kombination mit Schnitzel oder Pommes

Seit das Baby im Bauch der Moderatorin heranwächst, läuft das heiße Eisen also mehrmals in der Woche auf Hochtouren. Etwas vernachlässigt fühlt sich hingegen der Gewürzschrank, denn der kommt nicht mehr all zu häufig zum Einsatz: "Ich schmecke viel intensiver, darum müssen Gerichte nicht so stark gewürzt sein", erklärt Johanna Klum im Interview mit uns. 

Eine gesunde Ernährung ist ihr wichtig

Schon vor ihren zwei Schwangerschaften spielte eine gesunde Ernährung eine große Rolle in ihrem Leben. Sie liebe Obst und Salate und müsse sich nicht zwingen, sie zu essen, wie die ernährungsbewusste Esserin verrät. 

Um während der Schwangerschaft mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt zu sein, setzt Johanna Klum neben einer ausgewogenen Ernährung auf die Mommy-to-be-Box von UpGreatLife. Sie ergänzt ihren täglichen Bedarf mit vier abgestimmten Produkten, tollen Rezeptideen sowie einem Ernährungs- und Yogaplan. 

Die Box ist außerdem praktisch, wenn es mit dem richtigen Timing der Mahlzeiten noch nicht ganz so optimal klappt, wie Johanna verrät:

Am liebsten frühstücke ich erst spät oder gar nicht – esse dafür aber abends auch noch gerne bis 23 Uhr

Und dann landen neben Obst und Salat noch andere Leckereien auf dem Teller: nämlich Nudeln! Denn die Kohlenhydratlieferanten sind das absolute Lieblingsgericht von "Mini-Klum" – Johanna Klums kleiner Tochter. 

Johanna Klum

Im Partnerlook mit ihrer süßen Tochter

Johanna Klum mit ihrer süßen Tochter 
Strahlender Sonnenschein und mit Mama unterwegs. Was besseres kann es wohl für die Tochter von Johanna Klum nicht geben.
©Gala

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche