Jessica Alba Die Extra-Portion Glück

Jessica Alba
© Reuters
Happy Mom und Leckermäulchen - so unbeschwert genießt Hollywood-Star Jessica Alba ihre zweite Schwangerschaft

Stolze Mutter, umweltbewusste Hausfrau,

Aktivistin, Schauspielerin - in dieser Reihenfolge beschreibt sich Jessica Alba auf ihrer Facebook-Seite, und das sagt viel über das Selbstverständnis des einstigen Sexsymbols aus: Family first, Karriere zum Schluss. Für Jessica, die voraussichtlich im August ihr zweites Kind zur Welt bringt, sind ihr Gatte Cash Warren und Tochter Honor der Lebensmittelpunkt geworden. Filmprojekte stehen in diesem Jahr nicht an. Momentan verdient Jessica ihr Geld überwiegend mit PR-Auftritten. Gerade war sie in China, wo sie unter anderem ein Fotoshooting absolvierte und eine Ausstellungseröffnung von Diane von Furstenberg besuchte.

"Die Geburt von Honor hat Jessica verändert", sagt ein enger Freund, der bei der Familie ein und aus geht, zu Gala. "Sie ist entspannter geworden." Nur selten parkt Jessica die Kleine bei ihrer Nanny. Viel zu sehr genießt sie es, mit ihr zu spielen und zu singen. "Yellow Submarine" ist einer von Honors Lieblingssongs.

Am 5. April twitterte Jessica Alba über ihren Marktbummel in Beijing und ihre neuen Esststäbchen.
Am 5. April twitterte Jessica Alba über ihren Marktbummel in Beijing und ihre neuen Esststäbchen.
© Twitter

Regelmäßig werden Mutter und Kind auf dem Coldwater-Canyon-Spielplatz gesichtet, der nicht weit von ihrem Anwesen am Beverly Drive liegt. In Erziehungsfragen denken Cash und Jessica konservativ. "Religion und ihre kulturellen Wurzeln sind für die beiden wichtig. Er spricht mit Honor Französisch, sie Spanisch. Jessica betet jeden Abend mit ihrer Tochter vor dem Schlafengehen. Das ist oft ein sehr süßer Moment. Honor zeigt auf die Dinge, für die sie dankbar ist: das Haus, die Kleider, die Hunde", erzählt der Insider Gala.

Einblick in ihre Gefühlswelt gewährt die früher so scheue Jessica via Twitter. Fast täglich verschickt sie Nachrichten aus ihrem Familienalltag und zelebriert mit privaten Schnappschüssen, Liebesgrüßen, kleinen Anekdoten, Tipps und Ratschlägen ihre neu entdeckte Lust am Leben. Aktuelles Lieblingsthema und bevorzugtes Fotomotiv: das Essen. Ihre nett angerichteten Mahlzeiten knipst Jessica genauso gern wie Cash und sich beim Verspeisen derselben. Von ihren Koch- und Backversuchen daheim erzählt sie und von ihren Restaurantbesuchen rund um den Globus. Während ihres Aufenthalts in Hongkong, Schanghai und Peking dokumentierte Jessica, wie sie mit ihrer Entourage die chinesische Küche entdeckte. Die Truppe streifte über die Wochenmärkte und testete die lokale Fastfood-Kette "Xiabu Xiabu" und das vielfach ausgezeichnete "Din Tai Fung"-Restaurant. Jessica im Schlemmerland.

Solch unbeschwerten Genuss verbieten sich viele weibliche Prominente im Filmbusiness - selbst wenn sie nicht schwanger sind. Natürlich absolviert auch Jessica Alba fast jeden Tag ein straffes Workout-Programm mit ihrer Personal Trainerin Ramona Braganza. Bei der Ernährung achtet sie auf gesunde, frische Zutaten aus ökologischem Anbau, sie hat auf ihrem Anwesen einen eigenen Gemüsegarten. Aber zu einer leckeren Crème brûlée oder einer Nutella-Calzone sagt sie eben auch nicht nein - so wie bei einem Family-Schlemmerabend, über den sie Mitte März twitterte.

Ein paar Tage später texte Jessica dazu jedoch einen kurzen Nachtrag: "Oh, ich habe schmerzhaftes Sodbrennen." Irgendwie beruhigend, dass auch dieser perfekten Mummy mal was schwer im Magen liegt.

, Mitarbeit: Ariane Sommer

gala.de

Mehr zum Thema