Hippie-Tarte: Beerige Versuchung

Dieser schnell gemachte Obstkuchen schmeckt so herrlich nach Sommer!

Obstkuchen

Zutaten für 1 Tarteform von 26 cm Durchmesser oder 1 Springform: Butter, 2 EL Paniermehl, 400 g Marzipanrohmasse, 3 Eier, 1 EL Zucker, 250 g gemischte Sommerbeeren und -früchte wie Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Erdbeeren, Blaubeeren, dazu ein halber Apfel, in Spalten geschnitten

Zum Garnieren: Beeren und Kirschen sowie essbare Blüten nach Belieben, Puderzucker zum Bestäuben

Der ganze Genuss des Sommers

Caipirinha-Bowle

Der ganze Genuss des Sommers: Caipirinha-Bowle
Für die warmen Monate genau das Richtige: erfrischende Caipirinha-Bowle. Ihre Freundinnen freuen sich garantiert!
©Gala

Ob Schwiegermutter oder beste Freundin: Hier finden eilige Gastgeberinnen über 100 unkomplizierte Rezepte für Spontanbesuch – vom Appetizer bis zum Nachtisch. ("Blitzrezepte für Gäste", AT Verlag, 208 S., 24,95 Euro)

1. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Form – mit einem Rand von mindestens 2 cm Höhe – mit Butter einfetten und mit Paniermehl ausstreuen, überschüssiges Paniermehl abklopfen.

2. Die Marzipanrohmasse grob reiben. Eier und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die Marzipanrohmasse langsam unterrühren. Sobald eine homogene Masse entstanden ist, mit dem Rühren aufhören.

3. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Die Beeren verlesen und dekorativ auf den Teig setzen, dazu mittig die Apfelspalten platzieren. Die Torte im vorgeheizten Ofen etwa 45 Min. backen.

4. Dann die Garprobe machen: Die Tarte ist gut, wenn an einem hineingestochenen Holzstäbchen beim Herausziehen kein Teig mehr klebt.

5. Die Tarte auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren nach Belieben mit frischen Beeren und Blüten garnieren und mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Dazu schmeckt Schlagsahne, Vanilleeis oder ein Beerensorbet.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche