Heidi Klum: Teurer Trick

Heidi Klum bezahlt ihre Kinder, wenn sie einen ihrer grünen Gesundheits-Smoothies trinken

Auch wenn sie für Fastfood wirbt, weiß Heidi Klum, wie wichtig eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist. Den eigenen Kindern klar zu machen, dass Obst und Gemüse besser für den Körper sind als Schokoriegel und Gummibärchen, findet die 39-Jährige allerdings schwer und hat deshalb einen ganz besonderen Trick: Sie bezahlt ihre Sprösslinge jedes Mal, wenn sie einen von Heidis gesunden Frucht-Smoothies trinken.

"Manche meiner Kinder mögen die nicht so gerne, also habe ich entschieden, dass ich ihnen einen Dollar gebe, wenn sie ihren Drink austrinken", erzählte Heidi der britischen Zeitung "Daily Mail". "Ihr gesamtes Geld wandert in Sparschweine. Seit dem 1. Januar haben sie schon ganz schön viel Geld gespart. Was für sie gut ist, ist für mich auch gut."

LeAnn Rimes

Ich habe keine Essstörung

LeAnn Rimes

Ein toller Trick, der den meisten Müttern allerdings zu teuer sein könnte, denn Heidis Kinder dürften sich damit in diesem Jahr zusammen bereits 428 Dollar, also ungefähr 325 Euro, verdient haben. Der ganze Belohnungsspaß kostet das Model im Jahr umgerechnet stattliche 1110 Euro. Eine teure Erziehungsmethode.

Dabei hört sich der grüne Gesundheits-Smoothie à la Heidi gar nicht mal so unlecker an. Die Vierfach-Mama mixt dafür nach eigenen Angaben frisches Obst wie Ananas, Äpfel, Zitronen, Bananen, Kiwis und Beeren zusammen und verfeinert den Drink mit einem Hauch Ingwer. Heidis Kinder müssen Glückspilze sein, für den Verzehr dieser Köstlichkeit auch noch bezahlt zu werden.

Im Hause Klum kommt aber auch mal Deftiges auf den Tisch. In einem Interview mit der Zeitschrift "Elle" berichtete Heidi: "Ich mag knusprig gebackenes Hühnchen. Außerdem mag ich Hühnersuppe mit Gemüse. Davon esse ich viel, aber ohne Nudeln." Und wenn der Heißhunger einmal ganz mit ihr durchgeht, greift die Blondine ausnahmsweise auch zu Fastfood. "Ich liebe gute Hamburger mit Pommes, Mayonnaise und Ketchup." Ob ihre Kinder das mitkriegen dürfen?

Heidi Klum

Heidi Klum 
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche