Heidi Klum + Tom Kaulitz: Alle Details zum Hochzeitsmenü

Mit einem zünftigen Hochzeitsmenü überraschten Heidi Klum und Tom Kaulitz ihre Gäste auf Capri. Denn statt Hummer und Kaviar ließen sie zwar exquisite, aber dennoch äußerst bodenständige Gerichte servieren.

Nachdem Heidi Klum und Tom Kaulitz am 03. August 2019 auf Capri in den ehelichen Hafen schipperten, feierten sie ihr großes Liebesglück anschließend mit einer großen Party auf der Luxusjacht "Christina O".

Als Grundlage für das feuchtfröhliche Fest, das übrigens bis in die frühen Morgenstunden ging, wählte das frisch vermählte Brautpaar ein besonders zünftiges Hochzeitsmenü – weniger italienisch, dafür eher bodenständig deutsch. Mit diesem überraschenden Essen brachten sie ihre Gäste zum Staunen.

Pastarezept

Diese Spaghetti lösen einen echten Hype aus

Pastarezept: Diese Spaghetti lösen einen echten Hype aus
Vielleicht muss man für dieses Gericht am nächsten Tag eine Extrarunde beim Joggen einlegen, aber das ist es auf jeden Fall wert.
©Gala

Heidi Klum + Tom Kaulitz: Hochzeitssuppe, Schnitzel & Co.

Den absoluten Klassiker eines jeden Hochzeitsmenüs ließen sich aber auch Heidi und Tom nicht nehmen. So tischten sie ihren Gästen zum Start des Wedding-Dinners eine Hochzeitssuppe auf, wie "Bild" berichtet. Die klare Suppe auf Basis einer Fleischbrühe wird traditionellerweise mit Einlagen wie Fleischklößen, Eierstich, Flädlestreifen oder Nudeln serviert. Der Hauptgang war deutlich deftiger: An knusprigem Wiener Schnitzel und krosser Vierländer Ente konnte sich die Hochzeitsgesellschaft auf der Jacht sattessen. Zwei total bodenständige Gerichte, die Heidi und Toms Liebe zu guter Hausmannskost offenbart.

Cornelia Poletto kochte das Hochzeitsmenü

Damit in der Bordküche am Tag ihrer Hochzeit auch alles glatt läuft und dem kulinarischen Genuss nichts im Wege steht, ließen Heidi Klum und Tom Kaulitz extra Cornelia Poletto samt Team einfliegen. Die Köchin wirbelte zwar an Bord der "Christina O" umher, verriet selbst jedoch keine Details zum Hochzeitsmenü. So erklärte sie gegenüber "RTL" lediglich, dass es nur das Beste geben werde.

Auch am Tag nach der großen Hochzeit geht das kulinarische Fest weiter. So lud das frisch verheiratete Ehepaar seine Gäste in den Beach Club "La Fontelina" ein – der absolute Promi-Hotspot auf Capri. Auf der Speisekarte des Familienrestaurants stehen beispielsweise frische Pasta mit Meeresfrüchten und Sommergemüse, diverse Fischspezialitäten sowie Wein und eisgekühlter Sangria. Es mag kaum einen besseren Ort geben, um seinen ersten Tag als Mann und Frau in vollen Zügen genießen.

Verwendete Quellen: bild.de, rtl.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche