Köstliches Souvenir : Brasilianischer Geflügelsalat

Eine Portion Lebensfreude verspricht der würzige Geflügelsalat "Salpicão" aus Brasilien 

Salpicão, Brasiliens würziger Geflügelsalat 

Zutaten für 4 Personen:

4 Hähnchenbruststücke ohne Haut, Salz, schwarzer Pfeffer, 2 EL Pflanzenöl, 1 Apfel, 2 Limetten, je 50 g rote, gelbe und grüne Paprikaschoten, 120 g Kartoffeln, 100 g Erbsen, 100 g Maiskörner, 4 EL hochwertiges Olivenöl, 100 g Mayonnaise, 50 ml Hühnerbrühe, 2 Frühlingszwiebeln

Zubereitung:

1. Die Hähnchenbrust abwaschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, in Pflanzenöl auf beiden Seiten anbraten und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad fertig garen. Hähnchenbrust auskühlen lassen und in 0,5 cm kleine Würfel schneiden. 

Das offizielle Kochbuch zur erfolgreichen TV-Serie "Verrückt nach Meer" zeigt in 60 Rezepten, was die schönsten Kreuzfahrt-Reiseziele von Europa bis Australien kulinarisch zu bieten haben. ("Das Kreuzfahrt-Kochbuch", Callwey Verlag, 160 S., 19,95 Euro) 

2. Den Apfel schälen, entkernen und ebenfalls in 0,5 cm kleine Würfel schneiden. Mit dem Saft der ausgepressten Limetten marinieren, damit die Würfel nicht braun werden. Die Paprikaschoten waschen, trocken tupfen und in 0,5 cm kleine Würfel schneiden. 

3. Anschließend die Kartoffeln roh schälen, in 0,5 cm kleine Würfel schneiden und in Salzwasser weichkochen. In ein Sieb geben, abtropfen und auskühlen lassen. 

4. Erbsen, Kartoffeln, Äpfel mit Limettensaft, Mais und Olivenöl vorsichtig unter die Hähnchenwürfel mischen. Mayonnaise und Hühnerbrühe dazugeben, vorsichtig unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Frühlingszwiebeln waschen, schräg in feine Ringe schneiden und über den fertigen Salat streuen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche