Mediterran & Leicht : So schmeckt das Mittelmeer

Mit diesem französischen Klassiker ist ein köstlich-kulinarischer Trip ans Mittelmeer auch von Zuhause aus garantiert 

Nizza Salat

Zutaten für 4 Personen:

300 g grüne Bohnen, Salz, 200 g Kirschtomaten, 3 hart gekochte Eier, 1 gelbe Paprikaschote, 8 EL Olivenöl, 4 EL Rotweinessig, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 100 g schwarze Oliven ohne Stein, 600 g frischer Thunfisch, 5–6 Sardellenfilets, nach Belieben frisches Baguette

Zubereitung: 

1. Die grünen Bohnen gründlich putzen und in kochendem Salzwasser blanchieren. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die gekochten Eier pellen und in Scheiben schneiden.

Von Zucchiniblüten mit Ricottafüllung über Rosmarin-Lammkeule mit Zaziki bis hin zu süßen Feigen in Cassis – mit den 70 mediterranen Rezepte in diesem Buch holt man sich im Handumdrehen den Sommerurlaub nach Hause. ("Mediterran & Leicht", Christian Verlag, 160 S., 19,99 Euro)

2. Anschließend die Paprikaschote waschen, halbieren, die Samen und  Trennwände sorgfältig entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. 6 EL Olivenöl mit dem Rotweinessig mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Bohnen, Kirschtomaten, Paprika und Oliven in einer großen Schüssel mischen und mit der Vinaigrette marinieren. Den Thunfisch in dünne Scheiben schneiden und im restlichen Olivenöl von jeder Seite 2 Min. scharf anbraten.

4. Den Salat auf einer Platte anrichten, mit Eierscheiben und Sardellenfilets garnieren. Dazu den gebratenen Thunfisch und nach Belieben frisches Baguette reichen.

5. Tipp: Dieser Salat sollte vor dem Portionieren aufgrund der fragilen Konsistenz der gekochten Eier nicht grob durchgemengt werden.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche