Papaya-Früchteboote: Doppelter Frischekick

Unser Joghurt-Rezept ist ein echter Powerbooster – nicht nur am Morgen!

Papaya-Früchteboote

Zutaten für 2 Portionen:

1 große reife Papaya

Für das Granola: 150 g Paranüsse, 150 g Cashewkerne, 8 EL grobblättrige Haferflocken, 4 EL Sesamsamen, 4 EL Sonnenblumenkerne, 5–6 EL Ahornsirup, 1 TL Kokosöl, geschmolzen, 2 TL Vanillepaste, 1 Prise Himalayasalz, ¼ TL gemahlener Zimt

Unkomplizierte Sommerküche

Die schnelle Makkaroni Quiche

Unkomplizierte Sommerküche: Die schnelle Makkaroni Quiche
Schnell und unkompliziert zubereitet: Dazu schmeckt hervorragend eine Tomatensoße aus passierten Tomaten, Pfeffer, Gemüsebrühe, italienischen Kräutern und einer Prise Zucker.
©Gala

Als Topping: 250 g ungesüßter Kokosnussjoghurt, 2–3 TL Honig oder Ahornsirup, 2 TL Limettensaft, 2 Handvoll Himbeeren, 2 Passionsfrüchte, 2 Baby-Bananen oder ½ normale Banane, Honig oder Ahornsirup zum Beträufeln

Zubereitung:

1. Für das Granola den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Paranüsse und Cashewkerne im Blitzhacker oder mit einem großen Messer grob bis fein hacken. Mit restlichen Granola-Zutaten gut vermischen, gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und im Ofen ca. 20 Min. backen.

Die Foodbloggerin Nadia Damaso hat von ihrer kulinarischen Reise um die Welt über 70 gesunde Rezepte mitgebracht, die von Aromen, Gewürzen und Farben inspiriert sind. ("Eat Better Not Less – Around the World", AT Verlag, 320 S., 29,90 Euro)

2. Das Granola nach ca. 10 Min. mit einer Gabel etwas auflockern, sodass es gleichmäßig goldbraun wird. Aus dem Ofen nehmen, vollständig auskühlen und knusprig werden lassen.

3. Die Papaya halbieren, Samen mit einem Löffel sorgfältig auskratzen und Beiseitestellen. Den Kokosnussjoghurt mit Honig oder Ahornsirup und Limettensaft gut vermischen und gleichmäßig in die Papayahälften füllen.

4. Banane oder Baby-Bananen in Scheiben schneiden, Passionsfrüchte halbieren. Papaya-Boote mit Granola, Himbeeren, Passionsfrüchten und Bananenscheiben garnieren. Etwas Honig oder Ahornsirup darüberträufeln und sofort genießen.

Stars beim Essen

Mahlzeit!

Herbstblues hat bei Victoria Swarovski keine Chance: Mit einem großen Teller Pasta holt sie sich ganz einfach den Sommer Italiens zurück. Ihre tomatigen Spaghetti genießt Victoria sichtlich in vollen Zügen.
Melissa von Faber-Castell und Victoria Swarovski genießen im Sommer 2019 die Sonnenseite des Lebens. Zumindest sieht dieses Instagram-Foto ganz danach aus. Es zeigt die beiden Freundinnen beim Lunch mit einem großen Teller Pasta vor sich. "So werden wir bikinifit", kommentiert Victoria den Schnappschuss scherzhaft. Ob sich die Strand-Schönheit tatsächlich täglich Spaghetti gönnt, bleibt ihr gut behütetes Geheimnis.
"Nur ein leichter deutscher Snack", postet Coco Rocha scherzend. Zur Zeit der Aufnahme befindet sich das kanadische Model in Berlin.
"So essen Jarochas (Frauen aus Veracruz) Shrimps", kommentiert Salma Hayek dieses Foto auf Instagram. Es zeigt die 52-jährige Schauspielerin vor einem Tisch, der besonders reich mit leicht verdaulicher Eiweißkost gedeckt ist: nämlich Shrimps, Lachs und ein paar frischen Zitronenscheiben – das Geheimnis ihres unfassbar guten Aussehens?

337

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche