Leckeres Auflaufgericht: One Pot Pasta al forno

Heute gibt es italienisch! Diese One Pot Pasta erinnert nicht nur an den letzten Sommerurlaub, sondern wird in nur einem Topf zubereitet. Bei so wenig Abwasch macht das Kochen besonders Spaß


Leckeres Auflaufgericht: One Pot Pasta al forno
Letztes Video wiederholen
Mamma mia! Diese Pasta schmeckt genauso gut, wie sie aussieht.

Zutaten:

300g Fettuccine, 190g Basilikum Pesto, 400g gehackte Tomaten aus der Dose, 1 Knoblauchzehe (gepresst), 100g getrocknete Tomaten, 200g Schafskäse, 100g Parmesan, 50g Frischkäse, 115g Sahne, Salz & Pfeffer, mind. 170g Mozzarella, 2 Stängel frischer Basilikum, ca. 10 Cherrytomaten/bunte kleine Tomaten

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 175° Umluft vorheizen. Die Fettuccine in einem großen Topf oder einem Bräter al dente kochen, abgießen und zurück in den noch warmen Topf geben. 

2. Nacheinander Pesto, gehackte Tomaten, getrocknete Tomaten, Knoblauch sowie den Schafskäse, den Frischkäse, den Parmesan, Salz und Pfeffer hinein geben und vorsichtig verrühren. Mit Sahne übergießen und mit den Mozzarella Scheiben gleichmäßig belegen. 

3. Den One Pot Pasta Auflauf für 15-20 Minuten backen bis der Mozzarella geschmolzen und leicht braun ist. 

4. Den fertigen Auflauf mit Basilikumblättern und den halbierten Tomaten garnieren.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche