Frische Fisch-Fusion: Alpen-Ceviche

Lachssaibling aus Alpengewässern eignet sich perfekt für das südamerikanische Trend-Gericht.

Alpen-Ceviche

Zutaten für 2 Portionen: 

500 g frisches Filet vom Lachssaibling, 4 Limetten, 1 rote Zwiebel, 4 reife Pfirsiche, frische Kräuter (z. B. Dill, Koriander, Petersilie), 1 TL rote Pfeffer- beeren, 1 TL fein gehackte Chilischoten, etwas Sonnenblumenöl, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

"Meine Sommerfrische-Küche" von Alexandra Palla

1. Fischfilet ggf. enthäuten und anschließend grob in ca. 1 cm große Stücke würfeln. Die Limetten auspressen. Die Fischstücke in einer kleinen Schale mit dem Limettensaft übergießen und abgedeckt ca. 30 Min. kalt stellen.

2. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Pfirsiche häuten, entkernen und ebenfalls würfeln. Frische Kräuter hacken und die Pfefferbeeren in einem Mörser grob zerstoßen.

3. Alle Zutaten mit den nun im Limettensaft „gegarten“ Fischstücken vermengen, mit Salz und Pfeffer ab- schmecken und auf einer Servierplatte oder dekorativ in Gläsern anrichten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche