Cheddar-Katerscones: Die haben's drauf

Cheddar-Katerscones sind ein Power-Frühstück – und schmecken nicht nur nach einer langen Partynacht

Cheddar-Scones

Cheddar-Scones

Zutaten für 12 Stück:

Für die Scones: 2 mittelgroße Frühlingszwiebeln, 100 g reifer Cheddar, 250 g Mehl, 1 gestr. TL Backpulver, 1 Msp. edelsüßes Paprikapulver, je 2 Msp. Salz und Pfeffer, 70 g kalte Butter, gewürfelt, 150 ml Milch

Für das Gemüse: 100 g Rote Bete, 100 g Zucchini, 100 g weißer oder grüner Spargel, 100 g Möhren, 4 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer

Für die Mayonnaise: 4 – 5 EL Mayonnaise, 2 – 3 Spritzer Zitronensaft, Abrieb von ½ Bio-Zitrone

Außerdem: 12 kleine Scheiben Roastbeef, 6 EL Frühlingszwiebelröllchen


Zubereitung:

1. Für die Scones den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und den Käse reiben. Das Mehl mit Backpulver, edelsüßem Paprikapulver, Pfeffer und Salz in einer Schüssel vermengen. Die Butterwürfel zugeben und mit den Fingern rasch zu einem krümeligen Teig verarbeiten.

Da ist Musik drin: Henriette Wulff und Udo Einenkel haben sich für ihre 50 Gute-Laune- Rezepte von berühmten Rockund Popklassikern inspirieren lassen. Ob Rolling Stones oder Red Hot Chili Peppers – hier ist hier für jeden Musikfan der passende Rezept-Hit dabei.("Eat the Beat", BLV Verlag, 128 S., 20 Euro)

Da ist Musik drin: Henriette Wulff und Udo Einenkel haben sich für ihre 50 Gute-Laune- Rezepte von berühmten Rockund Popklassikern inspirieren lassen. Ob Rolling Stones oder Red Hot Chili Peppers – hier ist hier für jeden Musikfan der passende Rezept-Hit dabei.("Eat the Beat", BLV Verlag, 128 S., 20 Euro)

2. Frühlingszwiebeln und Käse unter den Teig mischen, Milch zugeben. Alles nur so lange kneten, bis der Teig glatt geworden ist. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1,5 cm dick ausrollen und mit einem Ausstecher oder Glas Kreise mit ca. 7 cm Ø ausstechen. Diese auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 12–15 Min. goldgelb backen. Auf dem Blech auskühlen lassen.

3. Für das Gemüse Rote Bete waschen, Wurzel und Stielansatz abschneiden. Mit Schale in hauchdünne Scheiben schneiden. Zucchini längs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, diese halbieren. Spargel schälen, halbieren und jedes Stück längs in 4 Streifen schneiden. Möhren mit Schale längs in 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Gemüse in einer Pfanne mit Olivenöl 3–5 Min. bissfest garen. Salzen und pfeffern.

4. Zutaten für die Mayonnaise mischen. Scones halbieren, die unteren Hälften mit Mayonnaise bestreichen. Mit Roastbeef oder Gemüse belegen und mit Frühlingszwiebelröllchen servieren.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche