Was für ein Gaumenkitzel!: Ofen-Camembert mit Äpfeln

Gereifter Käse mit fruchtigem Apfel-Topping als perfekter Begleiter zum Wein 

Ofen-Camembert mit Äpfeln 

Zutaten für 2 Portionen: 

2 Camemberts à 250 g in Spanschachteln, 1 rote Zwiebel, 1 säuerlicher Apfel, 1 geh. EL Butter, 2 TL Thymianblättchen, 3 EL würziger Honig, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, einige Scheiben Baguette oder Ciabatta  

Zubereitung: 

1. Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze oder 180 Grad Umluft vorheizen. Camemberts aus der Verpackung wickeln und zurück in die Spanschachteln setzen, den Deckel aber nicht auflegen. Auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen 12–14 Min. backen, dabei die Oberfläche der Camemberts nach 7 Min. über Kreuz einschneiden und die Rinde nach außen klappen. 

Von Möhren-Melonen-Suppe bis Pasta mit Avocado-Pesto: 90 schnelle, einfache vegetarische Rezepte für alle, die sich frisch und gesund ernähren wollen, ohne dafür lange am Herd zu stehen. ("Last Minute vegetarisch", Becker Joest Volk Verlag, 192 S., 29,95 Euro) 

2. Inzwischen die Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden. Den Apfel vierteln, entkernen und die Viertel in Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel und Apfel darin 2 Min. anbraten, dann den Thymian mit dem Honig zugeben und alles kurz weitergaren, bis die Apfelwürfel und Zwiebelspalten gar sind und karamellisieren. Mit Pfeffer würzen und die Pfanne vom Herd nehmen. 

3. Die Brotscheiben gegen Ende der Käsegarzeit mit in den Ofen geben und rösten, bis sie goldbraun sind. Die Camemberts aus dem Ofen nehmen und auf Teller setzen. Die karamellisierte Apfelmischung auf die Käseportionen geben und das geröstete Brot dazu reichen. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche