VG-Wort Pixel

Haferflocken 7 leckere Oatmeal-Toppings, die Ihr Frühstück aufwerten

Mit Obst wie Himbeeren geben Sie ihren Haferflocken die nötige Süße und durchkreuzen trotzdem nicht ihren Diätplan.
Mehr
Haferflocken sind schon seit einiger Zeit ein beliebtes Frühstück. Als Porridge oder Oatmeal liefern sie viele Balaststoffe und halten lange satt. Auf welche Toppings Sie setzen sollten, wenn Sie versuchen abzunehmen, verraten wir im Video.

Haferflocken haben sich zu einem der beliebtesten Lebensmittel in der Küche entwickelt. Dabei punkten sie vor allem mit ihrer Vielfältigkeit: Sie können zum Frühstück oder auch als Snack zwischendurch zu einer leckeren Mahlzeit zubereitet werden. Sie enthalten viel Eiweiß, gute Kohlenhydrate und sättigen lange. Deshalb eignen sich Haferflocken auch gut zum Abnehmen.

Diese Toppings sorgen für Abwechslung

Porridge, Baked Oats, Granola: Sie können Haferflocken zu vielen Gerichten verarbeiten. Damit Ihr Frühstück noch weniger einseitig wird, haben wir für Sie sieben Toppings rausgesucht, die Ihr Frühstück perfektionieren. Und damit nicht genug: Die Toppings sind besonders gesund und vitamin- sowie nährstoffreich, sodass sie beim Abnehmen unterstützen.

Verwendete Quellen: womenshealthmag.de, freundin.de

Gala

Mehr zum Thema