Geniale Idee: "ResQ" macht Wegwerfen uncool

Immer mehr Lebensmittel landen zu Unrecht in der Mülltonne - und das, obwohl andere sich sehr darüber freuen würden. Die Food-Saving-Plattform "ResQ" hat seine geniale Geschäftsidee nun auch nach Deutschland geholt

Lebensmittel, die nicht verderben

Wie viele Hotels, Restaurants und Cafés müssen wohl täglich einwandfreie Lebensmittel entsorgen? Viel zu viele! Doch das muss nicht sein.

Die aus Finnland stammende Lebensmittel-Rettungsplattform "ResQ" bietet seinen Nutzern eine einfache und bequeme Lösung für das Problem der Verschwendung.

Abnehm-Mythen

Macht spätes Abendessen wirklich dick?

Abnehm-Mythen: Macht spätes Abendessen wirklich dick?
Gesellig mit Freunden in der Runde sitzen und einfach den Abend bei einem gemütlichen Essen ausklingen lassen. Schlemmen ohne Reue auch nach 17 Uhr - geht das?
©Gala

"Unser Ziel ist es, innerhalb eines Jahres 100.000 Nutzer und mindestens 2.000 Gastronomie-Partner in Deutschland zu akquirieren. So haben wir die Möglichkeit, bis zu 15.000 Mahlzeiten pro Woche zu retten", sagt Anna Yukiko Bickenbach vom Business Development bei ResQ.

Gourmets kommen auf ihre Kosten

Stars beim Essen

Mahlzeit!

Wir können gar nicht oft genug über die verblüffende Ähnlichkeit von Reese Witherspoon (rechts) und Tochter Ava Phillippe sprechen. Auch beim gemeinsamen Lunch des Mutter-Tochter-Gespanns staunen wir, dass nicht nur der Inhalt auf den Tellern fast identisch aussieht. 
Camila Alves hat das Intervallfasten für sich entdeckt. Auf Instagram verrät das Model, dass sie versucht vor 20Uhr zu Abend zu essen und die nächste Mahlzeit erst wieder gegen Mittag isst. Zum Beispiel kommt dann dieser leckere Spinatsalat mit warmer Vinaigrette auf den Tisch. 
"Pasta la vista", kommentiert Stella Maxwell diesen Schnappschuss ihres cremigen Abendessens. Vor ihr steht eine Schüssel mit Spaghetti, die sie gekonnt aufgabelt und schnell in ihren Mund verbannt. Das Model scheint es sichtlich zu genießen, denn allzu oft wird sie sich diese kohlenhydrathaltige Mahlzeit nicht gönnen.
Herbstblues hat bei Victoria Swarovski keine Chance: Mit einem großen Teller Pasta holt sie sich ganz einfach den Sommer Italiens zurück. Ihre tomatigen Spaghetti genießt Victoria sichtlich in vollen Zügen.

155

Mehr als 55.000 Kunden in Finnland, Holland, Schweden und Estland nutzen bereits den Service. Dabei kommen beide Seiten voll auf ihre Kosten: Die Gastronomen müssen nicht länger einwandfreie Lebensmittel wegwerfen, und qualitätsbewusste Foodliebhaber kommen zu vergünstigsten Preisen in den Genuss feinster Produkte.

Zunächst geht ResQ in Hamburg, München und Berlin an den Start.

ResQ hat bereits in Finnland, Estland, Schweden und Holland erfolgreich Fuß gefasst.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche