VG-Wort Pixel

Food Journal Was Vogue Williams alles an einem Tag isst

Vogue Williams
Vogue Williams
© Getty Images
Nach Söhnchen Theodore erwartet Vogue Williams in wenigen Monaten Baby Nummer zwei. Wie sie es schafft, sich während der Schwangerschaft fitzuhalten, zeigt das Model in seinem Food-Journal.

Ihren Traumbody präsentiert Vogue Williams nur allzu gern auf Instagram: Schnappschüsse zeigen die 34-Jährige in knappen Bikinis am Strand oder in hautengen Sportklamotten beim Workout. Um in Form zu bleiben, geht die Frau von Spencer Matthews schon einen Monat nach der Geburt von Sohnemann Theodore wieder regelmäßig ins Gym und widmet sich ihrer Trainingsroutine.

Jetzt ist das Model mit irischen Wurzeln erneut schwanger und achtet mehr denn je auf eine ausgewogene Ernährung. Mit ihrem Food Journal beweist sie, dass sie ihren fitten Body nicht nur Salatblättern zu verdanken hat und sich gerne etwas gönnt! Was Vogue Williams alles an einem Tag isst, verrät sie in ihrem Ernährungstagebuch.

Food Journal: Vogue Williams

Morgens

Der Tag von Vogue Williams startet mit einem warmen Porridge, das sie morgens frisch aus Haferflocken, Wasser und etwas Milch zusammenrührt. Das macht dank der komplexen Kohlenhydrate lange satt und gibt Heißhungerattacken keine Chance! Eine Handvoll Beeren und ein Spritzer Honig süßen das Porridge auf gesunde Weise und sorgen für eine kleine Vitaminspritze. Dazu trinkt die 34-Jährige bis zu drei Tassen schwarze Tee, den sie mit einem Schuss Milch verfeinert. Und noch etwas schummelt sich unter das bislang gesunde Frühstück: "Zwei Marshmallows, die ich zufällig in unserem Kühlschrank gefunden habe und nicht widerstehen konnte!", schreibt Vogue auf Instagram.

Vogue Williams' Food Journal: Porridge, Tee und Marshmallows zum Frühstück
Vogue Williams' Food Journal: Porridge, Tee und Marshmallows zum Frühstück
© instagram.com/voguewilliams/

Vormittagssnack

Die Kalorien des reichhaltigen Frühstücks verbrennt Vogue kurz darauf bei einem leichten Tennis-Match. Um neue Energie zu tanken, gönnt sie sich anschließend einen kleinen Becher Naturjoghurt, eine Birne und eine Tasse schwarzen Tee mit Milch. Das liefert unter anderem leicht verdauliches Eiweiß, was den kleinen Hunger am Vormittag vertreibt und für die Muskelregeneration wichtig ist sowie Vitamine und Mineralstoffe.

Mittags

Zusammen mit ihrem Mann Spencer genießt Vogue einen Lunch mit fangfrischem Fisch. Laut Food Journal startet das Mittagessen für das Paar mit etwas Brot, einem Thunfisch-Tatar – von dem die Schwangere derzeit leider nicht kosten darf – und einem knusprigen Thunfisch-Taco.

Vogue Williams' Food Journal: Garnelen und Oktopus zum Mittagessen
Vogue Williams' Food Journal: Garnelen und Oktopus zum Mittagessen
© instagram.com/voguewilliams/

Der Raubfisch ist besonders reich an sättigendem Eiweiß und regt gleichzeitig die Fettverbrennung an. Noch dazu enthält er wertvolle Omega-3-Fettsäuren, Jod, Zink und Vitamin D. Auch im zweiten Gang geht es mit Meer weiter: So dokumentiert das Model Garnelen und gegrillten Oktopus mit Gemüse in ihrem Food Journal.

Vor allem figurbewusste Esser wie Vogue setzen gerne auf Thunfisch, Garnelen & Co., da sie einen niedrigen Fettgehalt haben und nur wenig Kalorien liefern.

Abends

Ob Zufall oder nicht: Auch das Dinner der Familie steht im Zeichen des Fisches. So berichtet Vogue in ihrem Food Journal, dass sie vegetarisches Sushi und Lamm in einem japanischen Fusion-Restaurant zum Abendessen bestellt. Süßes als Dessert ist auch dabei: etwas Schokolade und ungeschälte Mandeln. Letzteres ist ein super Lieferant für pflanzliches Eiweiß und Ballaststoffe, die einen kleinen Hunger schnell stillen und der perfekte Snack für zwischendurch sind.

Das Geheimnis des fitten Bodys von Vogue Williams ist dank des Food Journals zumindest teilweise gelüftet. Natürlich spielt auch regelmäßige Bewegung eine wichtige Rolle, wenn es ums Thema Wohlbefinden geht. Doch Vogue zeigt: Es müssen keine Radikaldiäten gemacht werden, um fit zu sein. Wichtig ist ein gesundes Mittelmaß einer ausgewogenen Ernährung.

Verwendete Quellen:Instagram

Gala

Mehr zum Thema