Food Journal: Was Nina Agdal an einem Tag isst

Als Model für Victoria's Secret stehen für Nina Agdal regelmäßige Workouts und eine gesunde Ernährung auf dem Plan. Was die Schönheit so alles an einem Tag isst, verrät sie in ihrem Food Journal

Auf dem Speiseplan von Models stehen nur Salatblätter und stilles Wasser – so die weitverbreitete Meinung. Dass das aber überhaupt nicht der Realität entspricht, beweist jetzt . Das Model stolzierte bereits für Victoria's Secret über den Laufsteg und posierte für die Kameralinse von Sports Illustrated.

Ein fitter Body und eine schöne Haut sind für die Dänin also ein Muss. Sich mit Horror-Diäten zu quälen, kommt für sie dennoch nicht infrage. Stattdessen setzt sie auf eine ausgewogene Ernährung – denn fast alles in Maßen ist erlaubt! Was Nina Agdal alles an einem Tag isst, verrät sie uns in ihrem Ernährungstagebuch.

Food Journal: Nina Agdal

Morgens

Für Nina Agdal startet der Tag meistens mit einem heißen Cappuccino mit Mandelmilch, wie sie gegenüber Harper's Bazaar verrät. Dazu gönnt sich das Model ein warmes Porridge, zubereitet mit Haferflocken, Mandelmilch und Wasser.

Haferflocken sind äußerst gesund und eignen sich super als Frühstück, denn dank der komplexen Kohlenhydrate und Ballaststoffe sättigen sie lange und liefern Energie für den Tag. Für den nötigen Biss und die Extraportion Vitamine am morgen sorgen knackige Äpfel – auch Rosinen und Zimt gehören in das Lieblingsporridge von Nina Agdal. 

View this post on Instagram

Having the worst time again x 2 x 2

A post shared by Nina Agdal (@ninaagdal) on

Mittags

Mittags mag es das Model leicht, um anschließend nicht in ein Nachmittagstief zu fallen. Ihr Food Journal füllt sich daher mit einem Lunch bestehend aus einem frisch gepressten Saft aus Apfel, Minze und Ingwer. Doch damit nicht genug: "Ich gönne mir ab und zu einen Ingwer-Shot. Wenn man sich etwas krank fühlt, bewirkt er wahre Wunder!", so Nina Agdal.

Natürlich besteht ihr Mittagessen nicht nur aus Drinks. Zu den Säften reiht sich ein Vollkorn-Sandwich mit gegrillter Hähnchenbrust, Avocado, Tomate und etwas Pesto in das Ernährungstagebuch. Alle wichtigen Hauptnährstoffe sind in diesem Lunch enthalten: Eiweiß dank Hähnchen, gesunde Fette dank Avocado und komplexe Kohlenhydrate dank des Vollkorn-Sandwichs – Nina Agdal weiß eben, wie es richtig geht!

Abends

Im letzten Eintrag des Food Journals von Nina Agdal steht ihr Abendessen. Als Vorspeise gönnt sich das Model ein paar Tortilla Chips und dippt sie in eine Creme aus Spinat und Artischocke. Letzterer ist besonders ballaststoffreich, sättigt lange und kurbelt die Verdauung an.

Weiter geht es scharf gewürztem Thunfisch, Wasabi und eingelegtem Ingwer. Schärfe wirkt anregend, bringt den Kreislauf in Schwung und regt ebenfalls die Verdauung an. Einen Nachtisch gönnt sich Nina Agdal an diesem Abend nicht, wie ihr Ernährungstagebuch verrät. Allerdings genehmigt sich das Model etwas anderes: einen eiskalten Dirty Martini. In diesem Sinne – Cheers! 

20 Jahre Victoria's Secret

Die "Fantasy Bras" der schönsten Engel

2018:  Über 2.100 Diamanten zieren den heiß begehrten Fantasy Bra, den Elsa Hosk auf der "Victoria's Secret"-Show 2018 präsentiert. In New York schwebt das schwedische Model mit Federn geschmückt über den Catwalk und preist den Luxus-BH im Wert von rund einer Million Dollar an.
2017:   Bei der diesjährigen Show in Shanghai trug das brasilianische Model Lais Ribeiro das Highlight der Dessous-Kollektion. Dieser "Fantasy Bra" hat einen Wert von umgerechnet rund 2,5 Millionen Euro. Ganze 6.000 Edelsteine (Saphire und Topaz) wurden bei der Produktion verwendet, die auf eine Gerüst aus 18 Karat Gold gesetzt wurden. 
2016:     Für der "Victoria's Secret"-Show in Paris wurde Jasmine Tooks auserwählt, den "Fantasy Bra" für umgerechnet rund 2,5 Millionen Euro auf dem Catwalk zu präsentieren. 9.000 Edelsteine wurden in 700 Stunden Handarbeit in 18 Karat Gold gefasst. 
Lily Aldridge trägt den Fantasy Bra.

19

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche