Food Journal: Was Mandy Bork an einem Tag isst

Als Model weiß Mandy Bork, wie positiv sich eine gesunde Ernährung und regelmäßige Workouts auf den Body auswirken. In ihrem Food Journal zeigt sie, was bei ihr auf dem Teller landet – und das sind nicht nur langweilige Salatblätter

Als Fashion- und Beauty-Influencerin ist Mandy Bork ein Vorbild für viele junge Frauen. Doch das erfolgreiche Model wird nicht nur für seinen Style bewundert, sondern auch für seine positive Einstellung zum Leben und seinem Körper.

Etwas, das die Blondine unter anderem einer ausgewogenen Ernährung verdankt. Mandy hört auf ihren Körper: Er ist es, der ihr ganz genau sagt, was er gerade braucht, um gesund und fit zu bleiben. Ein Fan von Diäten ist sie jedoch nicht: So steht beispielsweise Pasta regelmäßig auf ihrem Speiseplan – denn alles in Maßen ist erlaubt! Was Mandy an einem Tag isst, verrät sie jetzt exklusiv im GALA Food Journal.

Ernährung

Diese sechs Lebensmittel machen müde

Lebensmittel
Einige Lebensmittel machen müde. Woran das liegt und welche das sind, erfahren Sie im Video.
©Gala

Food Journal: Mandy Bork

Morgens

Bevor sich das Ernährungstagebuch von Mandy Bork füllt, startet sie mit einem besonderen Morgenritual in den Tag: Sie geht mit ihrem Hund Django im Wald spazieren, um den Kopf freizubekommen und dem oft stressigen Alltag den Rücken zu kehren. Nach ihrer Extraportion "Soul Food" gönnt sich das Model "Healthy Food", nämlich ihr Lieblingsporridge. Das macht lange satt und liefert ausreichend Energie für den Tag.

Mandy Bork: Am liebsten frühstückt sie Porridge

Hierfür kocht Mandy kurz Haferflocken mit Hafermilch, etwas Zimt und einer Banane auf und verfeinert das warme Porridge anschließend mit Beeren, Hanfsamen, Blütenpollen, Nüssen und Erdnussbutter. Ihr Tipp: Bei dem Nussmus auf ein Produkt ohne zugesetzten Zucker und Zusatzstoffe setzen – oder einfach selber machen!

Neben ihrer Schüssel mit nährendem Haferbrei bereitet sich Mandy außerdem eine Kanne mit heißer Zitrone zu, die sie über die Morgenstunden verteilt trinkt, wie der Foodie in seinem Food Journal erzählt: 

Den Tipp mit der heißen Zitrone habe ich von Ann-Kathrin – einen Ingwershot trinke ich morgens außerdem!

Beide Getränke sind reich an Vitamin C. Das stärkt die Immunabwehr und wirkt noch dazu antibakteriell – vor allem in der Erkältungszeit hilft das Vitamin dabei, den Körper gesund zu halten.

Nicht ins Fettnäpfchen treten!

Diese 5 Porridge-Fehler machen dick

Porridge-Fehler

Mittags

Mandy isst generell kein Fleisch – auch Milchprodukte finden nur vereinzelt einen Platz in ihrem Food Journal. Darum setzt sie mittags auf volle Pflanzenpower! Es gibt eine gesunde Bowl mit Humus, frischem Salat, Gemüse wie Rote Bete, Quinoa und Nüssen. Dank der enthaltenen Ballaststoffe und dem pflanzlichen Eiweiß bleibt sie so lange satt und muss sich auch um Heißhungerattacken keine Sorgen machen.

View this post on Instagram

🤤🤤🤤 #ootd #lunchin

A post shared by MANDY 🌪 (@mandybork) on

Und da alles in Maßen erlaubt ist, gönnt sich das Model zum Nachtisch etwas Süßes. Als gesündere Alternative zu Schokoriegel, Kuchen & Co. nascht Mandy am liebsten Matcha-Energyballs. Die Minis werden aus Kokosflocken, Kokosöl, Cashews, getrocknete Feigen und Matcha zubereitet – ganz ohne Industriezucker und künstliche Geschmacksverstärker. Matcha gilt übrigens als gesunder Wachmacher und kann dabei helfen, einem Nachmittagstief vorzubeugen.

Nachmittagssnack

Der Alltag als Model kann oft stressig sein, das weiß auch Mandy und hat für den kleinen Hunger am Nachmittag immer einen "Notfallriegel" in der Tasche. Der besteht natürlich aus gesunden Zutaten wie Datteln und Nüssen – das ist der Blondine wichtig. Der kleine Energiespender füllt den Magen auf gesunde Weiße und liefert neben sättigenden Ballaststoffen auch noch gute Fettsäuren und pflanzliches Eiweiß. Je nach Lust und Laune ersetzt Mandy ihren Nachmittagssnack ab und zu durch einen frisch gepressten Saft, wie sie im Food Journal verrät.

Stress beim X-Mas-Shopping?

Diese 5 Snacks liefern schnell wieder Energie

Lady Gaga beim Weihnachtsshopping

Abends

Mandy ist ein Familienmensch – darum isst sie abends am liebsten zusammen mit ihrem Verlobten. Für ein leckeres Essen steht sie auch gerne selbst am Herd und probiert neue Rezepte aus. Ihr Food Journal schließt die Hobby-Köchin mit einer mediterranen Tofu-Bolognese ab. Eines ihrer Lieblingsessen, wie Mandy im Ernährungstagebuch gesteht:

Im Herzen bin ich eine Italienerin!

View this post on Instagram

EATALY 🍝 #verona

A post shared by MANDY 🌪 (@mandybork) on

Dass sich Nudel-Genuss und Model-Karriere nicht in die Quere kommen müssen, beweist Mandy mit ihrem Abendessen. Für die Pasta-Sauce schwitzt der Foodie Tofu, Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl und Oregano an und verfeinert sie anschließend mit Tomatenmark, getrockneten Tomaten und etwas Agavendicksaft.

Mandys Tipp: Sie löscht die Sauce mit einem Spritzer Rotwein ab und lässt den Pasta-Sud noch eine weitere Minute einkochen – für die ultimative Geschmacksexplosion! Mit frischem Basilikum und Parmesan werden die Spaghetti garniert und in tiefen Pasta-Tellern serviert. Buon appetito, liebe Mandy!

Stars beim Essen

Mahlzeit!

Thandie Newton sitzt in der Badewanne und isst
Janina Uhse trinkt Tee
Date-Night für Kim Kardashian und Kanye West: Gemeinsam schauen sie sich das Basketball-Spiel der Los Angeles Lakers gegen die Cleveland Cavaliers an und gönnen sich dabei feinstes Stadion-Food. Doch Kim lässt ihre gesündere Variante mit frischen Früchten für die frittierten Snacks auf der Pappschachtel ihres Mannes links liegen. Statt Ananas und Mango mampft sie lieber knusprige Pommes frites – Mahlzeit!
Wir können gar nicht oft genug über die verblüffende Ähnlichkeit von Reese Witherspoon (rechts) und Tochter Ava Phillippe sprechen. Auch beim gemeinsamen Lunch des Mutter-Tochter-Gespanns staunen wir, dass nicht nur der Inhalt auf den Tellern fast identisch aussieht. 

156

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche