Ernährung & Fitness: Fit ab 50: Elle Macphersons Tipps für den Traumbody

Ihr Spitzname ist "The Body" – und diesem macht Elle Macpherson (54) seit mittlerweile mehreren Jahrzehnten alle Ehre. Ihr Geheimnis? Gute Gene und diese fünf Ernährungs- und Fitness-Tipps

Sie gehört zu den Frauen, die mit einem Alter über 50 Jahren scheinbar immer noch in dem jugendlichen Körper einer 20-Jährigen stecken: die Rede ist von Elle Macpherson. Das Supermodel mit australischen Wurzeln läuft bereits seit über drei Jahrzehnten über die Catwalks namenhafter Designer und steht vor den Kameralinsen von Top-Fotografen.

Doch zu altern, scheint die 54-Jährige kein bisschen. Wie sie das macht? Sie hört auf ihren Körper, widmet sich einem ganzheitlichen Lebensstil und folgt diesen fünf Ernährungs- und Fitness-Regeln für die Frau ab 50, wie sie im Interview mit "Harper's Bazaar Australia" verrät.

Der ganze Genuss des Sommers

Caipirinha-Bowle

Der ganze Genuss des Sommers: Caipirinha-Bowle
Für die warmen Monate genau das Richtige: erfrischende Caipirinha-Bowle. Ihre Freundinnen freuen sich garantiert!
©Gala

Fit ab 50: Elle Macphersons Tipps 

1. Schlaf und Wasser

Es klingt zwar schon fast eine Spur zu simpel, um wahr zu sein, doch ein erholsamer Schlaf und ausreichendes Trinken stellen sich dennoch als äußerst Effektiv im Kampf gegen das Altern heraus. Elle Macpherson weiß, wovon sie spricht, denn immerhin präsentiert sie ihren Bikini-Body immer wieder stolz auf Instagram.

Wenn ich täglich nicht drei Liter Wasser trinke und mindestens sieben Stunden schlafen, fühlt sich mein Körper gestresst

Achte sie einmal nicht auf ihren Körper, laufe ihre Verdauung außerdem langsamer und sie fühle sich nicht wohl, so Elle. Tatsächlich sorgt eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr für eine pralle und rosige Haut – Trockenheitsfältchen und ein fahler Teint entstehen so gar nicht erst. Auch die Verdauung dankt es einem, wenn täglich genügend getrunken wird.

2. Die 45-Minuten-Regel

Runter von der Couch und ab in die Bewegungsroutine! Um fit mit 50 zu sein, hat sich Elle Macpherson selbst die 45-Minuten-Regel auferlegt. Sie besagt, dass sie sich jeden Tag bewusst 45 Minuten Zeit für Bewegung jeglicher Art nimmt: "Es kann joggen, spazieren gehen, schwimmen, tanzen, Springseil springen oder auch Yoga sein."

Hauptsache es gebe täglich eine körperliche Aktivität – das tue nicht nur dem Körper gut, sondern auch der Seele, findet das Supermodel. Damit auch im stressigen Alltag Zeit für Bewegung bleibt, blocke sie jeden Freitag bereits für die kommende Woche Sport-Sessions im Kalender. So geraten die To-dos nicht in Vergessenheit. 

View this post on Instagram

End of summer. .. it’s been a blast.💚@WelleCo.

A post shared by Elle Macpherson (@ellemacphersonofficial) on

3. Gesunde Ernährung

Um den Alterungsprozess ihres Körper zu verlangsamen und ihn möglichst lange gesund zu halten, setzt Elle Macpherson auf eine ausgewogene Ernährung. Dabei setzt auf viel Wasser, frischem Gemüse und Fisch. Rotes Fleisch und Milchprodukte meidet die 54-Jährige – auch auf Weizen versucht sie größtenteils zu verzichten.

Falls Elle die Lust auf Kohlenhydrate übermannt, landen Backwaren aus Roggenvollkornmehl auf ihrem Teller. Außerdem lässt sie zuckrige Süßigkeiten und reifes Obst für "fit ab 50" links liegen und nascht am liebsten von Natur aus zuckerarme Blau- oder Himbeeren. 

"Ich bin sehr diszipliniert!"

Vic Beckham: Was sie isst, wie sie trainiert

Victoria Beckham

4. Naschen – eine seltene Ausnahme

Sie liebe dunkle Schokolade, so Elle. Doch sie gönnt sich die süße Sünde nicht jeden Tag. Sie bleibe ein seltener Genuss, wie das Model erklärt: "Hin und wieder gönne ich mir ein paar Stückchen meiner Lieblingsschokolade – aber nie die ganze!"

5. Ich-Zeit schaffen

Fit ab 50: Nicht nur eine ausgewogene Ernährung und Fitness gehören zum Jungbleiben dazu, sondern auch Glücklichsein! "Eine schöne Haut kommt von innen – da helfen auch keine Cremes für 300 Dollar", findet Elle Macpherson. Man solle auf seine Bedürfnisse achten und diese nicht vernachlässigen. In Kombination mit den oben genannten Tipps steht einem fitten Ich nichts mehr im Wege! 

Forever Young

Stars, die nicht altern

Seit 2004 mimt Anne Menden Emily Höfer bei GZSZ. Nicht immer ist sie der Liebling aller Zuschauer aber ihre Leidenschaft für die Serie zahlt sich aus. Am 05.10.2019 feierte sie zusammen mit ihrem Serienbruder Jörn Schlönvoigt 15-jähriges Jubiläum. 
Anne Menden scheinen die 15 Jahre bei GZSZ gut bekommen zu haben, denn ihr Gesicht hat sich in all der Zeit kaum verändert. Allein die Haare trägt sie nun nicht mehr blond, sondern in einem schönen Kastanienbraun. 
Im Mai 2009 spaziert Naomi Watts fröhlich durch die Straßen von New York. Ihre Lippen betont sie mit einem zarten Rosa, die mittellangen Haare fallen ihr locker über die Schultern. Den Ruf einer natürlichen Schönheit trägt die Schauspielerin schon damals zurecht.
Rund zehn Jahre später, im Juli 2019, erwischen Paparazzi Naomi erneut in New York und das strahlender als je zuvor! Die 50-Jährige scheint nicht gealtert zu sein und präsentiert sich in einem weißen Sommerkleid mit süßem Blumenmuster sowie dazu passenden Pumps und Handtasche. Ihre Haare trägt die Mutter zweier Kinder zu einem fransigen Bob und wirkt fast schon jugendlich.

157

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche