Esszimmer: Auf der Überholspur

Bobby Bräuer: vom Guide Michelin mit einem Stern belohnt

Esszimmer/München. "Ich bin stolz und glücklich!" Spitzenkoch Bobby Bräuer freut sich über seinen jüngst erhaltenen Michelin-Stern für sein Restaurant in der Münchner BMW Welt. Das "Esszimmer" ist eine Gastronomiepartnerschaft zwischen dem bayerischen Autohersteller und Feinkost Käfer - und avancierte mit rasanter Geschwindigkeit zum Hotspot für PS-Fans und Gourmets. In schnittigem Ambiente mit Blick auf die Fahrzeugausstellung serviert der einstige Witzigmann-Schüler Bräuer kunstvoll angerichtete Speisen mit mediterranem Touch. Beeindruckend auch der aufmerksame Service und die perfekt sortierte Weinkarte. Wer hier eine Tour durch die internationalen Rebsorten plant, dem sei danach der Chauffeurservice mit edlen Limousinen ans Herz gelegt – einmaliges VIP-Gefühl inklusive.

("Esszimmer", Am Olympiapark 2, München, Tel. 089/358991814, www.bmw-welt.com)

Lage Im dritten Stock der Münchner BMW Welt Sitzplätze 45 Bester Platz "Tisch 3" Beste Zeit Nur Dinner Spezialität Die Menüs "erzstück"und PreisniveauHauptgerichte zwischen 52 und 64 Euro Weinkarte 370 Sorten, günstigste Flasche: 36 Euro Getränkespezialität Champagner "Grand Cru Brut Rosé" von Egly-Ouriet Küchenchef Bobby Bräuer Design Becc Agency

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche