Ernährung in der Schwangerschaft: Was Schwangere essen dürfen - und was nicht

Kein roher Fisch, kein Kaffee, keine abgepackten Salate: In der Schwangerschaft müssen Frauen ganz besonders auf ihre Ernährung achten. Wir erklären, was erlaubt ist und was dringend vom Speiseplan zu streichen ist

Kaum verkündet eine Frau ihre Schwangerschaft, kommen zumeist von allen Seiten gute Ratschläge. Viel Kalzium sei nötig, roher Fisch dagegen strikt verboten. Wir haben einen Überblick erstellt, welche Lebensmittel in der Schwangerschaft erlaubt sind - und welche nicht.

Obst und Gemüse

Besonders in der Schwangerschaft sollten Frauen darauf achten, genügend Vitamine und Nährstoffe zu sich zu nehmen. Grundsätzlich seien zwar alle Formen von Obst und Gemüse erlaubt, doch zeigt die Erfahrung, dass Hülsenfrüchte und Lauchgewächse sich negativ auf die Verdauung auswirken. Übelkeit oder Blähungen könnten als unschöne Folgen auftreten. Einzige Einschränkung: Obst und Gemüse müssen frisch und sauber sein, sonst kann die Keimbelastung Mutter und Kind schaden.

Fleisch und Fisch

Wertvolle Proteine, Eisen und Job können über Fleisch und Fisch aufgenommen werden. Tabu sind alle Produkte, die roh oder nicht ausreichend gegart bzw. geräuchert sind. Damit steht zwar leider auch das geliebte Sushi auf der Verbotsliste, aber das darf nach der Geburt schließlich wieder genossen werden. Auch von Räucherlachs und Salami sollte man aufgrund einer möglichen Keimbelastung lieber erst einmal die Finger lassen.

Milchprodukte und Eier

Der hohe Kalziumwert macht Milchprodukte für Schwangere zum wertvollen Begleiter. Auch die an Folsäure reichen Eierspeisen gehören regelmäßig auf den Speiseplan - allerdings niemals roh! Camembert oder Tiramisu fallen damit leider raus.

Getränke

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

"Neues Kleid, kann losgehen!", kommentiert Krysten Ritter ihr herrlich natürliches Selfie aus dem Waschraum auf Instagram. Das hautenge Pünktchenkleid setzt ihren Babybauch perfekt in Szene. Die große Babybombe lässt die 37-jährige Schauspielerin auf dem Red Carpet der Oscars im Februar 2019 platzen, als sie dort voller stolz ihren runden Bauch präsentiert. Doch jetzt erst folgt das erste Babybauch-Selfie.
Scarlett Gartmann kann die Geburt ihres Töchterchens kaum erwarten! Im März 2019 soll ihr kleines Mädchen auf die Welt kommen und macht die 25-Jährige und ihren Partner Marco Reus dann zu stolzen Eltern. Bis es so weit ist, kugelt sich das Baby im Bauch der Mama – und Scarlett hält die schönen Schwangeren-Momente fleißig fest. Auf Instagram zeigt sie sich im gestreiften T-Shirt-Dress, das ihren Babybauch deutlich betont. Welch ein schönes Erinnerungsfoto!
Schön schwanger auf Sri Lanka: Janni Hönscheid urlaubt aktuell mit ihren zwei Männern - Söhnchen Emil-Ocean und Mann Peer - und zeigt dabei ihren wachsenden Babybauch im Bikini. Schon im Sommer werden sie zu viert sein, Bald-Mami Janni sieht in ihrem Bikini auf jeden Fall top aus. 
Hot Mama! Auf dem Red Carpet der Brit Awards präsentiert Abbey Clancy ihren wachsenden Babybauch. In einem grünen hautengen Dress mit hohem Beinschlitz setzt sie ihre tolle Figur und ihre noch kleine Babykugel in Szene. Das Model erwartet ihr viertes Kind.

533

Ganz klar: Alkohol ist in der Schwangerschaft und Stillzeit absolut verboten. Damit Mutter und Kind optimal mit Flüssigkeit versorgt werden, sollten Schwangere zwei bis drei Liter am Tag trinken - am besten Wasser oder ungesüßte Getränke wie zum Beispiel selbstgemachten Eistee (grüner Tee eignet sich besonders gut). Entgegen der eingehenden Meinung ist Kaffee erlaubt - allerdings nicht mehr als ein oder zwei kleine Tassen am Tag.

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

26. Februar 2019  Robin Thicke ist zum dritten Mal Vater gworden. Der Sänger und seine Verlobte April Love Geary freuen sich über Nachwuchs. Via Instagram haben die stolzen Eltern verkündet, dass ihre Tochter Lola Alain Thicke am 26. Februar das Licht der Welt erblickt hat. "Ich danke Gott und April Love für diesen Segen" schreibt der stolze Papa zu dem Schwarz-Weiß-Foto. 
7. Februar 2019  Niedliches Mutter-Tochter-Duo: Eva Padberg veröffentlich auf Instagram das erste gemeinsame Foto von sich und ihrer Tochter, die am 26. Januar 2019 zur Welt kam. Das Model und ihr Baby machen es sich auf der Couch bequem und genießen das Wochenbett. Zu der Aufnahme, die Eva ungeschminkt zeigt, schreibt sie: "Wir verbringen unsere Tage zwischen Bett, Couch und Wickeltisch. Wie war das Leben vorher? Ich kann mich nicht erinnern. Unser kleines Mädchen wächst jeden Tag und trinkt wie ein Champion." Der kleinen Familie scheint es sichtlich gut zu gehen. Wir wünschen weiterhin eine wunderschöne Kennenlernzeit!
6. Februar 2019   "Kleine süße Prinzessin:  Am 3. Februar 2019 um 01:42 Uhr ist unser kleines Wunder Amanda auf die Welt gekommen. Vor Freude und endlos tiefer Liebe kann ich mich gerade echt schwer sortieren, Gefühle, die ich nicht in Worte fassen kann. Ich bin für jeden neuen Tag unendlich dankbar, dass unser kleiner Engel gesund und munter ist. Ich bin so unendlich stolz Mutter unserer wunderschönen Tochter zu sein", schreibt eine emotionale Sophia Vegas zu dem süßen Foto ihrer Tochter.
29. Januar 2019   Eva Padberg im Mutterglück: Das deutsche Model teilt das erste Foto ihrer kleinen Tochter. Liebe Eva, wir freuen uns auf mehr!

301

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche