Ernährung in der Schwangerschaft: Was Schwangere essen dürfen - und was nicht

Kein roher Fisch, kein Kaffee, keine abgepackten Salate: In der Schwangerschaft müssen Frauen ganz besonders auf ihre Ernährung achten. Wir erklären, was erlaubt ist und was dringend vom Speiseplan zu streichen ist

Kaum verkündet eine Frau ihre Schwangerschaft, kommen zumeist von allen Seiten gute Ratschläge. Viel Kalzium sei nötig, roher Fisch dagegen strikt verboten. Wir haben einen Überblick erstellt, welche Lebensmittel in der Schwangerschaft erlaubt sind - und welche nicht.

Obst und Gemüse

Besonders in der Schwangerschaft sollten Frauen darauf achten, genügend Vitamine und Nährstoffe zu sich zu nehmen. Grundsätzlich seien zwar alle Formen von Obst und Gemüse erlaubt, doch zeigt die Erfahrung, dass Hülsenfrüchte und Lauchgewächse sich negativ auf die Verdauung auswirken. Übelkeit oder Blähungen könnten als unschöne Folgen auftreten. Einzige Einschränkung: Obst und Gemüse müssen frisch und sauber sein, sonst kann die Keimbelastung Mutter und Kind schaden.

Salzig-süß

Raffinierter Lakritz-Zebrakuchen

Salzig-süß: Raffinierter Lakritz-Zebrakuchen
Lakritz ist nicht jedermanns Sache, doch mit diesem Kuchen werden Sie garantiert die kritischsten Leckermäuler überzeugen.
©Gala

Fleisch und Fisch

Wertvolle Proteine, Eisen und Job können über Fleisch und Fisch aufgenommen werden. Tabu sind alle Produkte, die roh oder nicht ausreichend gegart bzw. geräuchert sind. Damit steht zwar leider auch das geliebte Sushi auf der Verbotsliste, aber das darf nach der Geburt schließlich wieder genossen werden. Auch von Räucherlachs und Salami sollte man aufgrund einer möglichen Keimbelastung lieber erst einmal die Finger lassen.

Milchprodukte und Eier

Der hohe Kalziumwert macht Milchprodukte für Schwangere zum wertvollen Begleiter. Auch die an Folsäure reichen Eierspeisen gehören regelmäßig auf den Speiseplan - allerdings niemals roh! Camembert oder Tiramisu fallen damit leider raus.

Getränke

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

In einem grünen Kleid mit Leo-Print setzt Svenja Holtmann ihren wachsenden Babybauch in Szene. Dazu trägt sie bequeme Sneaker. Dank Schwangerschaftsglow und natürlicher Schönheit kann das Model auf Haarstyling und Make-up verzichten. Sie erwartet bald ihr erstes Kind. 
Chelsea Clinton spaziert hochschwanger durch ein Lokal im Madison Square Park und scheint ihre Babykugel trotz der sommerlichen Temperaturen sehr zu genießen.
Stolz hält Miranda Kerr die Hand auf ihren wachsenden Babybauch. In einem luftigen, blauen Sommerkleid und mit knallroten Lippen besucht die Schwangere ein Event in Beverly Hills. Lässig hat sie eine hellblaue Jeansjacke über ihre Schultern geschwungen und auch an den Füßen mag es die 36-Jährige an diesem Tag bequem: So trägt sie schlichte, weiße Sneaker – ebenso, wie ihr Mann, Evan Spiegel, der sie zu dem Event begleitet. Wer da bei wem im Kleiderschrank gestöbert und sich als erstes in die schicken Streetstyle-Schuhe verliebt hat, bleibt jedoch das süße Geheimnis von Miranda und Evan.
GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi könnte aktuell glücklicher nicht sein. Zum ersten Mal erwartet sie ein Kind und liebt es in ihren wachsenden Babybauch in Szene zu setzen. Auf Umstandsmode scheint die Schauspielerin noch nicht umgestiegen zu sein, ihre aktuell liebsten Kleidungsstücke: Crop-Tops und Kleider. 

570

Ganz klar: Alkohol ist in der Schwangerschaft und Stillzeit absolut verboten. Damit Mutter und Kind optimal mit Flüssigkeit versorgt werden, sollten Schwangere zwei bis drei Liter am Tag trinken - am besten Wasser oder ungesüßte Getränke wie zum Beispiel selbstgemachten Eistee (grüner Tee eignet sich besonders gut). Entgegen der eingehenden Meinung ist Kaffee erlaubt - allerdings nicht mehr als ein oder zwei kleine Tassen am Tag.

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

Mia Louise Marquez
Kate Mara und Jamie Bell freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. "Wir haben vor ein paar Wochen eine Tochter bekommen. Das sind ihre Füße", schreibt die Schauspielerin nun zu einem süßen Schnappschuss, auf dem zwei winzige Füßchen zu sehen sind.
16. Mai 2019  Späte Vaterfreuden: Der Musikproduzent Jack White ist mit 78 Jahren zum sechsten Mal Papa geworden. "Meine beiden Superhelden", schreibt Whites Gattin Rafaella Nussbaum nun stolz zu einem Instagram-Foto, auf dem ihr kleiner Sohn in den Armen seines Vaters liegt.
24. Mai 2019  "Manchester United"-Kicker Chris Smalling freut sich am 14. Mai 2019 über seinen erst geborenen Sohn Leo Asher. Das Debüt-Foto auf Instagram postet er jedoch erst zehn Tage später, da es bei seiner Frau Sam nach der Geburt zu Komplikationen kam und sich die Familie erst erholen musste.

308

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche