Süße Überraschung: Diese Babyflaschen-Surprise-Kekse sind der Hit auf jeder Babyparty

Diese Kekse sehen nicht nur sehr hübsch aus, sondern schmecken auch noch super lecker. Und der Anlass könnte kein schönerer sein: Babyalarm!

Süße Überraschung: Diese Babyflaschen-Surprise-Kekse sind der Hit auf jeder Babyparty
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Weiße Chai-Tee-Schokolade: Chai-Tee zum Naschen

Weiße Chai-Tee-Schokolade

Chai-Tee zum Naschen

Die Schwester oder eine Freundin ist schwanger und Sie möchten ihr eine Freude machen? Mit diesem süßen Gepäck gelingt das garantiert!

Zutaten:

250 g Mehl,1 Prise Salz, ½TL Backpulver, 125 g Butter, 200 g Zucker,1 Ei, 2 EL Milch, ½ TL Vanillepaste Deko, 250 g Puderzucker, 1 Eiweiß, 1 EL Zitronensaft, gelbe Lebensmittelfarbe, pinke und blaue Streusel

Zubereitung:

1. Mehl, Salz und Backpulver vermischen. In einer zweiten Schüssel Butter und Zucker mit dem Handrührer cremig aufschlagen. Milch, Ei und Vanillepaste unterrühren und dann nach und nach die Mehlmischung unterrühren.

2. Den Teig in zwei Portionen teilen und in Frischhaltefolie gewickelt 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

3. Auf einer bemehlten Fläche den Teig ca. 4 mm dick ausrollen und mit einem Babyflaschen-Ausstecher Plätzchen ausstechen. Aus einem Drittel der Plätzchen den inneren Teil ausschneiden. Darauf achten, dass der Rand unbeschädigt bleibt.

4. Die Plätzchen mit Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 8-10 Minuten backen. Sie sollten nicht zu dunkel werden. Anschließend auf einem Rost auskühlen lassen.

5. Für den Zuckerguss Eiweiß mit den Handrührer oder Schneebesen aufschlagen. Puderzucker und Zitronensaft unterrühren. Auf zwei Schüsseln verteilen. Die eine Hälfte mit der gelben Lebensmittelfarbe einfärben und die zweite Hälfte mit der orangenen. In zwei Spritzbeuten füllen und vorne nur eine kleine Öffnung aufschneiden

6. Eines der ganzen Plätzchen  mit dem orangenen Zuckerguss umranden und eins der in der Mitte offenen Plätzchen drauf setzen. Mit Streuseln füllen und auch mit orangenem Zuckerguss umranden. Oben wieder eins der ganzen Plätzchen drauf setzen und verzieren. Dazu z.B. den Sauger mit dem gelben Zuckerguss umranden und ausfüllen.  Am Rand der Flasche mit dem orangenen Zuckerguss eine Umrandung spritzen, kurz antrocknen lassen und dann mit Gelb ausfüllen oder nur die Markierungen mit gelb aufspritzen.

7. Die anderen Plätzchen genau so zusammensetzen und nach belieben verzieren. Den Zuckerguss aushärten lassen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche