Blitz-Rezepte: Leckeres Erdbeereis selber machen

Es wird Sommer und Erdbeeren haben auch wieder Saison. Was ist da leckerer als ein frisches Erdbeereis? Wir zeigen Ihnen, wie man das ganz schnell selber machen kann - mit nur 5 Zutaten. Und wir haben eine tolle Variante, für das nicht einmal ein Tiefkühlfach benötigt wird. 

Leckeres Erdbeereis selber machen: Das geht schneller und einfacher als Sie denken. Und wenn die Temperaturen wieder steigen, ist man doch dankbar für einen kleinen erfrischenden Snack, oder?! Wir haben ein Rezept, mit dem Sie frische Erdbeeren und nur vier weitere Zutaten im Handumdrehen in ein leckeres Eis verwandeln können. Für ganz Eilige gibt es noch ein spezielles Blitz-Rezept.

Erdbeereis selber machen: Die Frische macht's

Natürlich ist Ihr Erdbeereis am leckersten, wenn es aus frischen Erdbeeren hergestellt wird. Das ist im Frühsommer kein Problem. Sollten Sie jedoch auch außerhalb der Erdbeer-Saison Eis herstellen wollen, können Sie auf Tiefkühlware zurückgreifen. Auch andere Früchte wie Himbeeren oder Bananen eignen sich gut.

Schnell gemacht, aber oho!

Blaubeerschnecke für Obstkuchen-Fans

Blaubeerschnecke
Diese Blaubeerschnecke muss probiert werden
©Gala

Rezept: Erdbeereis selber machen

Zutaten (für ca. 4 Portionen):

150 g Erdbeeren

70 g Zucker (fein)

125 ml Milch

50 ml süße Sahne

2 EL Zitronensaft

Und so wird's gemacht: 

1. Die Erdbeeren gründlich waschen und jeweils den Strunk entfernen.

2. Die Erdbeeren mit Zucker, Zitronensaft und Milch pürieren. Am besten mit einem Zauberstab oder in einem Standmixer.

3. Die Sahne fast steif schlagen und unter die Erdbeermischung heben.

4. Die fertige Masse ins Tiefkühlfach stellen und von nun an mindestens alle 20 - 30 Minuten gründlich umrühren. Je mehr und öfter Sie das Eis umrühren, desto cremiger wird das Ergebnis. Wenn Sie eine Eismaschine haben ist es einfacher: In diesem Fall lassen Sie das Gerät ca. 20 bis 35 Minuten rühren. Fertig ist das leckere Erdbeereis. 

Erdbeereis selber machen: Blitz-Rezept

Und für alle, die es ganz besonders eilig haben, gibt es noch ein Blitz-Rezept, für das weder eine Eismaschine noch ein Tiefkühlfach benötigt wird.

Zutaten (für ca. 4 Portionen):

300 g TK-Erdbeeren

1 EL Vanillezucker

2 EL Puderzucker

250 ml kalte Sahne

Und so wird's gemacht:

1. Die gefrorenen Erdbeeren mit der Hälfte der Sahne pürieren.

2. Nach und nach die anderen Zutaten hinzufügen.

3. Sofort servieren. 

Ruckzuck gemacht!

Eiscreme ohne Eismaschine

Eiscreme

Erdbeereis selber machen: Vegane Varianten

Wer sein Erdbeereis lieber vegan herstellen möchte, kann die tierischen Produkte durch pflanzliche Produkte ersetzen. Statt der Kuhmilch kommt die gleiche Menge pflanzliche Milch (z.B. Mandelmilch) zum Einsatz. Auch für Sahne gibt es mittlerweile eine Vielzahl veganer Varianten. 

Lecker ist es auch, der veganen Eismasse noch einen Löffel Mandelmus zuzufügen. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche