Chocolate Corn Dogs: Dessert vom Grill

Süße Früchtchen kommen jetzt im Schokoteig mit bunten Toppings auf den Rost

Chocolate Corn Dogs

Zutaten für 12 Stück:

FÜR DEN TEIG: 50 g Maismehl, 150 g Mehl, 1 TL Backpulver, 4 EL Kakaopulver, 150 g Zucker, feines Salz, 125 ml Milch, 1 EL Pflanzenöl, Mehl für die Arbeitsfläche, 200 ml Pflanzenöl zum Tränken, 4 EL Honig  FRÜCHTE: ½ Baby-Ananas, 1 Apfel, ½ Mango, 1 Pfirsich, 1 Pflaume  AUSSERDEM: 12 gewässerte Holzspieße, süße Toppings zum Wälzen, z. B. "Choco Krispies", Popcorn, Haselnuss-krokant oder Kokosraspel

Zubereitung:

1. Für den Teig beide Mehlsorten, Backpulver, Kakaopulver, Zucker und ½ TL Salz mischen. Milch mit Öl und 100 ml Wasser verrühren, zur trockenen Mischung geben. Zu einem halbfesten, elastischen Teig verkneten und zugedeckt ca. 20 Min. ruhen lassen. Inzwischen den Grill – mit Deckel, etwa 180 Grad – für mittlere indirekte Hitze vorbereiten.

Von der Eisbombe bis zur Feigen-Tarte: Manuel Weyer präsentiert in 50 raffinierten Rezepten das Grillen von seiner Schokoladenseite. Dazu gibt er Tipps rund um Desserts vom Rost und das passende Equipment. ("Süß Grillen", ZS Verlag, 128 S., 15,99 Euro)

2. Für die Früchte die Ananas und den Apfel schälen, Strunk bzw. Kerngehäuse entfernen und beide Früchte der Länge nach in daumendicke Stücke schneiden. Mango schälen und das Fruchtfleisch auf der flachen Seite in daumendicken Scheiben vom Stein schneiden.

Backrezept

Leckerer Rhabarber-Crumble für Kuchenfans

Rhabarber-Crumble
Rhabarberkuchen mit Knusperstreuseln zum Nachbacken
©Gala

3. Den Pfirsich und die Pflaume waschen, halbieren, entsteinen und die Hälften nochmals durchschneiden. Die Früchte hintereinander der Länge nach auf die gewässerten Holzspieße stecken. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und 12 Kreise à ca. 10 cm Durchmesser ausstechen. Die Teigkreise um die Früchte am Spieß wickeln und etwa 5 Min. zum Tränken in das Öl legen.

4. Die Corn Dogs aus dem Öl nehmen, gründlich abtropfen lassen und anschließend bei indirekter Hitze mit geschlossenem Deckel 8–10 Min. grillen. Den Honig in einem Grill-Kochgeschirr oder einer Auflaufform erwärmen. Die Corn Dogs mit dem Honig bestreichen, danach sofort in den verschiedenen Toppings wälzen und warm servieren.


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche