Angel-Cakes: Frühling im Duett

Luftig-leicht gefüllte Biskuits mit Erdbeeren und Basilikum

Angel-Cakes

Zutaten für 4 Stück:

14 Erdbeeren, Basilikumblätter zum Dekorieren

Für den Erdbeerteig: 45 g Mehl, 75 g feiner Zucker, 1 Prise Salz, 3 Eiweiß, zimmerwarm, ½ TL Zitronensaft, etwas rosa Lebensmittelfarbe, 4 Tropfen Erdbeeraroma, z. B. über pure-flavours.com

Schnell gemacht, aber oho!

Blaubeerschnecke für Obstkuchen-Fans

Blaubeerschnecke
Diese Blaubeerschnecke muss probiert werden
©Gala

Für den Basilikumteig: 45 g Mehl, 75 g feiner Zucker, 1 Prise Salz, 3 Eiweiß, zimmerwarm, ½ TL Zitronensaft, etwas grüne Lebensmittelfarbe, 1 gehäufter TL fein gehacktes Basilikum

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Beide Teige auf gleiche Weise zu- bereiten: Mehl, 40 g Zucker und Salz in eine Schüssel sieben. Eiweiß mit Zitronensaft, Lebensmittelfarbe und Erdbeeraroma oder gehacktem Basilikum in einer weiteren Schüssel steif schlagen. Sobald der Eischnee fest zu werden beginnt, nach und nach den restlichen Zucker einarbeiten und weiterschlagen, bis der Eischnee seidig glänzt.

Macarons mit Salzkaramell, cremige Charlottes mit roten Früchten oder witzige Mini-Früchte-Burger: Diese 200 himmlischen Kleinigkeiten machen großen Eindruck auf der Kaffeetafel!
Mit detaillierten Anleitungen. ("Cupcakes, Macarons & Petits Fours", Christian Verlag, 464 S., 45 Euro)

2. Die trockenen Zutaten in drei Portionen auf den Eischnee sieben und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Dazu die Masse mit einer behutsamen Drehbewegung von unten nach oben ziehen und am Schüsselrand sanft abschlagen, damit der Schnee nicht wieder zusammenfällt. Auf keinen Fall energisch rühren!

3. Vier runde Formen von 10–12 cm Durchmesser mithilfe eines Esslöffels zur Hälfte mit dem Erdbeerteig füllen. Um eingeschlossene Luftblasen zu entfernen, mit einem Holzspieß kurz umrühren und die Formen sanft auf die Unterlage klopfen. Darauf achten, dass die Teigoberfläche glatt ist und die Ränder sauber sind, anschließend den Basilikumteig einfüllen. Formen erneut sanft gegen die Unterlage schlagen.

4. Die Angel-Cakes im unteren Teil des Ofens 30 Min. backen. Zur Garprobe mit dem Finger leicht andrücken, der Teig sollte zurückfedern. Die Küchlein zum Abkühlen kopfüber auf einem Gitter platzieren, anschließend mit einer Messerklinge zuerst vom Rand und dann komplett aus der Form lösen. Mit Erdbeerscheibchen und Basilikum verzieren.


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche